Anzeige

Pokale und Sachpreise für junge Schachspieler - Jugendstadtmeisterschaften beginnen am 14.09.

Peine: Heim der offenen Tür | Die neuen Jugend-Schachmeister von Peine und Umgebung werden ab Freitag, 14.09. gesucht: Für Kinder (Jahrgang 2001 und jünger) und Jugendliche bis zu 16 Jahren (Jahrgang 1996 und jünger) beginnen um 16:00 Uhr die vereinsoffenen Schüler- bzw. Jugend-Stadtmeisterschaften. Diese werden in einem gemeinsamen Turnier über 5 Runden nach dem „Schweizer System“ ausgetragen, d.h. punktgleiche Spieler werden in jeder Runde gegeneinander gelost. Schüler-Stadtmeister kann nur werden, wer nach dem 31.12.2000 geboren wurde. Die Jüngeren können jedoch ggf. auch Jugend-Stadtmeister der „Großen“ werden. Jeder Spieler hat 60 Minuten Bedenkzeit für die ersten 40 Züge, anschließend 30 Minuten für den Rest der Partie.
Der Jugend-Stadtmeister gewinnt 15 EUR Preisgeld und einen Wanderpokal, der Zweite 7,50 EUR und der Dritte bekommt einen Sachpreis. Die ersten Drei der Schüler-Stadtmeisterschaft gewinnen jeweils einen Sachpreis, der Sieger bekommt zusätzlich einen Pokal. Die 5 Runden werden bis zu den Weihnachtsferien immer am zweiten und vierten Freitag eines Monats ab 16:00 Uhr ausgetragen, die Ferien sind jedoch spielfrei. Bei Terminverhinderung eines Spielers sind Ersatztermine am 12.10. und 30.11 vorgesehen.
Teilnehmen darf jeder, der mit den Schachregeln vertraut ist; eine Zugehörigkeit zu einem Schachverein ist nicht erforderlich. Als Gegenleistung für die vielen Preise wird ein geringes Startgeld von 2 EUR erhoben. Anmeldungen sollten möglichst kurz vor Beginn der ersten Runde am Spielort erfolgen, Fragen oder Voranmeldungen können aber auch an Jugendbetreuer Jürgen Garbuszus gerichtet werden, Tel. 0151 - 56 99 50 19. Austragungsort der Stadtmeisterschaften ist das "Heim der offenen Tür" über der Sporthalle der Gunzelin-Realschule in Peine. Der Eingang befindet sich am Sportplatz im Eulenring hinter der Schule.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.