Anzeige

Ferienaktion beim Peiner RuF

„Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ - heißt es so schön.
In Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege Peine engagiert sich der Peiner Reit- und Fahrverein schon seit vielen Jahren im Ferienprogramm.

Auch in diesem Jahr konnten wieder viele pferdebegeisterte Mädchen und Jungen in den Ferien für zwei Stunden Stallluft schnuppern und erfahren, wie das mit dem Pferdeputzen eigentlich funktioniert. Bevor es mit dem Putzen losgehen konnte, bekamen die Kinder eine kleine Einführung von Jugendwartin Juliane Müller über verschiedenes Putzzeug. Hierfür nahmen die Kinder die Bürsten und Kämme in die Hand, ertasteten die Eigenschaften und überlegten gemeinsam, wofür diese benötigt werden.

Nach dieser Einführung wurde den Kindern ein Pferd zugeteilt und das neu erworbene Wissen konnte erprobt werden. Jedem Pferd war ein erfahrener Reiter zugeteilt, der den Kindern mit Rat und Tat beiseite stand.

Der krönende Abschluss des Vormittages stellte das Führen der jungen Pferdebegeisterten auf den von ihnen geputzten Pferden dar. Jedes Kind durfte für eine Viertelstunde auf „seinem“ Pferd im Schritttempo das „Glück dieser Erde“ spüren und in der Reithalle ein paar Runden drehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.