Anzeige

4 Pokale für PSV beim Jugendschachturnier in Wolfenbüttel - Elias Behme siegt in der U11

(Foto: Stefan Kück)
Beim 142. Schnellschach-Turnier der niedersächsischen Jugendserie in Wolfenbüttel agierten die 5 Jugendlichen vom Peiner Schachverein sehr erfolgreich unter den insgesamt 128 Teilnehmern und traten mit 4 Pokalen den Heimweg an. Ein erster sowie ein zweiter Platz, zwei dritte Plätze und ein siebter Platz waren dabei das sehr gute Ergebnis aus Peiner Sicht.
In der U16 holte Julian Remmert 6 von 7 möglichen Punkten und wurde damit Zweiter. Die letztlich entscheidende Partie verlor er in der dritten Runde wegen Zeitüberschreitung gegen die spätere Siegerin Antonia Gast (SV Breitenworbis).
In der U11 traten zwei Peiner Spieler an. Dabei sah es zunächst nach einen Sieg von Sebastian Limböck aus, der mit 4 Siegen startete. Nach zwei Remis in Runde 5 und 6 verlor er leider die Abschlusspartie und landete mit 5 Pkt. auf Rang 3. Elias Behme dagegen trumpfte nach seiner Niederlage in Runde 2 groß auf und holte mit 5,5 Punkten schließlich sogar noch den Sieg in der U11.
In der U10 konnte Artur Kück seinen Erfolg aus Hildesheim nicht wiederholen. Nach zunächst drei Siegen verlor er in Runde 4 gegen die spätere Siegerin Lara Schulze (SK Lehrte) und in Runde 6 gegen den späteren Dritten Ole Fischer (SZ Bemerode). Insgesamt erreichte er mit 4,5 Pkt. einen guten 7. Platz unter den 28 Teilnehmern.
In der U8 blieb Yannick Miszori ungeschlagen bei drei Remis. Mit 5,5 Pkt. wurde er am Ende Dritter. Er holte bei seiner vierten Teilnahme bereits seinen dritten Pokal und zählt zu den größten Schachtalenten des Peiner SV. Sieger wurde Lukas Schulze (SK Lehrte).
Der Peiner SV setzt mit diesen Ergebnissen seine Erfolge im Bereich der Jugendarbeit weiter fort, die auf die Trainingsarbeit von Jürgen Garbuszus und Nils Brylski, aber auch auf das Engagement und die Unterstützung der beteiligten Eltern zurückzuführen ist.
Nähere Einzelheiten zum Turnier sind zu finden unter http://www.jugendserie.de/index.php?page=11410.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.