Anzeige

Näher ran: Zuviel Ferne ist nicht gut

Wann? 11.05.2012 19:55 Uhr

Wo? Stadtmission Peine, Ilsederstr. 3, 31226 Peine DE
Peine: Stadtmission Peine | Dabei sein ist alles - dran sein schon der Hauptgewinn. Wer nicht kommt, der verpasst eben nicht nur das Leben, sondern auch den nächsten "Fireabend".
Am elften Mai ist wieder "Fireabend" - der alternative Gottesdienst für Leib und Seele. Nach 19:55 Uhr gibt es ein leckeres Bufett in netter Atmospähre zu Selbstkostenpreisen. Das Küchenteam zaubert immer eine üppige Auswahl auf die Platten. Danach geht es dann so richtig los.
Die Life-Band hat geprobt und es verspricht so richtig gute Musik zu werden. Zu Gast ist Daniel Irankunda aus Uganda. Er will über Nähe und Distanz sprechen und über die Notwendigkeit der richtigen Entscheidungen. Näher ran zum Nachdenken und für Gespräche.
Das Team bastelt an einem ganz und gar ungewöhnlichen Gottesdienst, bei dem alle Sinne das Thema aufnehmen sollen. Der Prediger der Stadtmission wir in einem kurzen Statement die Zu-Hörer zum Neu-Denken herausfordern. Und so schnell geht man dann auch nicht nach Hause. Genügend Zeit um nachzufragen, zum reden und zur Stille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.