Anzeige

Ein Blick auf Ostern 2012.

Weil:
In diesem Jahr ist nicht im Entferntesten an ein Foto mit blühenden Osterglocken zu denken.

Deshalb zeige ich mal nur ein paar Ostereier:

1.)
- WEISSE Eier rot gefärbt. Dann Muster fein auskratzen.
- Das läst sich auch mit einem (feinen) Werkzeug machen, wie es zum Gläser ziselieren benutzt wird.

2.)
- Transparentes Plastik-Ei mit einem Überzug aus einem feinen 'Hardanger'- Handarbeit (Lochstickerei).


Ich wünsche allen ein gesegnetes, frohes und frostfreies Oster-Fest.
Liebe Grüße Bärbel
4
5
4
4
5
4
4
1
1
2
2
0
5 Kommentare
15.137
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 29.03.2013 | 10:06  
11.956
Horst Schmiedchen aus Wennigsen | 29.03.2013 | 10:32  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 29.03.2013 | 12:45  
6.097
bärbel stephan aus Peine | 29.03.2013 | 13:25  
32.645
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 29.03.2013 | 16:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.