Anzeige

Spielmannszug TSV Bildung Peine: 25 Jahre Asselheimer Kerwe

Kerwekomiteevorsitzende Jutta Lang überreicht Abteilunglsiter Uwe Kruppa einen Zinnteller
Bereits zum 25zigsten mal haben mehr als 50 Musiker und Freunde des Spielmannszuges TSV Bildung ein tolles Wochenende bei der ‚Weinkerwe’ in Asselheim erlebt. In ihrer Rede würdigte die Vorsitzende des Asselheimer Kerwekomitees Jutta Lang das besondere Verhältnis zum Peiner Spielmannszug. „Kerwe ohne TSV Bildung – undenkbar. Viele Freundschaften sind im Laufe der Jahre entstanden, und alle Asselheimer haben die Musiker aus Peine in ihre Herzen geschlossen,“ sagte sie während der offiziellen Eröffnungsfeier. Uwe Kruppa, Abteilungsleiter des Zuges, dankte in seiner Rede allen Asselheimern für 25 Jahre tolle Gastfreundschaft.
„ So etwas Herzliches wie hier findet man selten,“ versicherte er. In einem kurzen Rückblick erinnerte Kruppa an die Initiatoren dieser langjährigen Freundschaft. „Ohne Friedel Brunke und Joachim ‚Jockel’ Bannert, sowie deren Nachfolgern Thorsten Hopp und dem leider bereits verstorbenen Eddie Siener könnten wir das heutige Jubiläum garantiert nicht feiern,“ ist sich Kruppa sicher. Das daraus sogar eine Städtefreundschaft entstanden ist und viele Peiner Asselheim besuchen, etliche Winzer das Weinfest in Peine bereichern, freut die Spielleute um so mehr. Das die ‚Väter’ dieser einmaligen Freundschaft bei diversen Veranstaltungen der Städte jedoch regelmäßig vergessen werden, stimmt wiederum ein wenig traurig. Nach Übergabe der Gastgeschenke würdigte Kruppa noch einmal das besondere Engagement von ‚Jockel’ Bannert über all die Jahre. Der anschließende gemeinsame Marsch über die Weinhöfe Asselheims glich dann mehr einer Wiedersehensfeier.
Höhepunkt des Festes war dann der große Kerweumzug am Sonntag, bei dem sich die Spielleute des TSV Bildung gemeinsam mit mehr als 40 Gruppen den vielen tausend Zuschauern präsentierten. Ein rundum gelungenes Fest wurde am Montag auf der Weinwanderhütte Asselheim beendet. Neben der Einladung für das nächste Jahr soll es erstmals auch eine Begegnung der Fußballer aus Grünstadt mit dem TSV Bildung geben.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.