Anzeige

Chemotherapie kann Gehörschäden verursachen

Unter dieser Überschrift erreichte mich heute eine Nachricht von hear-it,die ich nachstehend auszugsweise veröffentliche.
Wer die ganze Meldung lesen möchte kann den mitangegeben Link nutzen

Hörverlust und Cisplatin
Die Verbindung zwischen der Behandlung mit Cisplatin und Hörverlust wird nun erforscht. Die neue Studie ist der erste Schritt, um sich dem Thema anzunähern und auch zukünftig darüber Wissen sammeln zu können. Laut Kristy Gilmer Knight, Kinderaudiologin am at OHSU’s Doernbecher Children’s Hospital, ist das Problem weiter verbreitet, als die meisten Menschen glauben.

Meist führt eine Chemotherapie mit Cisplatin zu einem Hörverlust in den hohen Frequenzen. Dies macht den Gehörschaden schwerer zu identifizieren. Kinder sind am meisten in Gefahr. Aber das genaue Risiko, das von Cisplatin ausgeht, ist noch nicht erforscht.
http://www.german.hear-it.org/printpage.dsp?printa...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.