Anzeige

Tannebaumaktion der JF Woltorf

Wettergott ist in der Woltorfer Feuerwehr

Bei strahlendem Sonnenschein und leichten Minusgraden sammelte die Jugendfeuerwehr Woltorf mit Hilfe der aktiven Kameraden die ausgedienten Weihnachtsbäume ein.

Mit drei Treckern und Gitterwagen machten sich die Gruppen um 9.00 Uhr auf den Weg. Mit warmen Getränken ausgestattet wurde jedes Haus angesteuert und die Bäume eingesammelt. Auch Mitbürger die keinen Baum hatten, haben einen kleinen Obolus für die Jugendarbeit der Feuerwehr gespendet. Gegen 12.30 Uhr war das Tagwerk vollbracht und es gab dann zum Abschluss einen heißen Eintopf und Würstchen im Feuerwehrhaus.

Die Jugendfeuerwehr Woltorf bedankt sich herzlich bei allen Spendern und Helfern.

Ein Wiedersehen mit den Weihnachtsbäumen wird am Ostersonntag ab 19.30 Uhr auf dem Reitplatz ermöglicht.
1
0
1 Kommentar
84
Ute Schlichting-Fuß aus Peine | 19.01.2013 | 16:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.