Anzeige

Schnee und Eis

4
Am geschlossenen Dachfenster
Gestern und in der Nacht hat es fast ununterbrochen geschneit - mal dicke Flocken, mal nur so ein ganz feiner Krisselschnee. Die Puderzuckerdecke ist etwas dicker geworden.
Auf den Dachfenstern bleibt nun auch wieder mehr Schnee liegen - rutscht aber beim Auf- und Zumachen manchmal herunter. Am geöffneten Badezimmerfenster - nach dem Duschen - taute der Schnee ein wenig durch die warme Luft, nach dem Schließen gefror das Wasser wieder. So entstanden die Eiszapfen. Dieses ist ein Teil der schönen Seiten des Winters.
4 15
5 11
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
3.357
Roswitha Bute aus Soltau | 16.01.2013 | 22:41  
19.601
Annette Thürnau aus Neustadt am Rübenberge | 17.01.2013 | 09:34  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 17.01.2013 | 17:32  
19.601
Annette Thürnau aus Neustadt am Rübenberge | 21.01.2013 | 08:46  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 21.01.2013 | 19:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.