Anzeige

Weihnachtsrandori bei den Judokas des TSV Pattensen

Es war mal wieder so weit. Am 23.11.2019 trafen sich fleißige Helfer um das Highlight des Jahres vorzubereiten. Das Weihnachtsrandori findet jedes Jahr kurz vor Beginn der Adventszeit statt.
Um 14:00 Uhr ging es dann richtig los. Es sammelten sich 22 Judokinder in eingeteilten Gruppen auf der Matte um ihren Familien ihr Können im Judo zu zeigen.
Nach der Begrüßungsansprache der Spartenleiterin Elke Kohlgarth, haben sich die Judokas ebenso wie die Eltern für die bevorstehenden Kämpfe aufgewärmt. Denn auch die Eltern werden jedes Jahr auf die Matte gebeten um diesen Sport einmal mit ihren kindern auszuprobieren. Danach wurden tolle Kämpfe der Judokinder bestaunt.
Am Schluss nahmen die Judokas ihre verdienten Medaillen und Urkunden entgegen.
Dann wurden in diesem Jahr auch noch Technikerpokale, für herausragende Leistungen, verliehen. Patrick Pischel, Sebastian Blank und Kim Wolff wurden für das erreichen des blauen Gürtels geehrt. Ebenso bekam Ida Ludwig für tolle Leistungen den Technikerpokal.
Unter anderem wurden auch die drei Judokas, die in diesem Jahr 2019 fleißig und erfolgreich auf Wettkämpfen unterwegs waren, geehrt. Marvin und Nolan Seifert, sowie Sebastian Blank erhielten hierfür als Auszeichnung eine Medaille mit Urkunde.
Last but not least wurde auch in diesem Jahr der Heinz-Walter-Wanderpokal verliehen. Dieser ging an Rick Wolff. Er hat ihn sich für das erreichen des braunen Gürtels verdient.
Die Judokas ließen den Nachmittag mit einem netten Beisammensein und Leckereien entspannt ausklingen.
Es geht wieder ein großer Dank an alle Eltern, die die Judokas mit tollen Salaten und Kuchenspenden versorgt haben. Und an alle die mitgeholfen haben den Nachmittag so schön zu gestalten.
Die Judosparte des TSV Pattensen wünscht allen Lesern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.