Anzeige

TTC ONYX startet erfolgreich in Rückrunde!

Jörg Obermann vom TTC ONYX Schulenburg hat gegen Rethen III und gegen Gestorf den 9:6 Siegpunkt erspielt und hatte so maßgeblichen Anteil am Erfolg der Mannschaft
Tischtennis - Kreisliga. Die 1. Herrenmannschaft ist erfolgreich in die Rückserie der Tischtennis-Kreisliga, Staffel 8 gestartet. In beiden Partien gegen den TSV Rethen III und den TSV Gestorf gewann die Mannschaft jeweils knapp aber verdient mit 9:6.

In Bestbesetzung stellte sich zum Rückrundenauftakt zunächst die Mannschaft vom TSV Rethen in Schulenburg vor. Die Doppel gingen mit 2:1 an Hausherren. Gundolf Freitag und Jens Fedderke sowie Mario Wagner und Timo Rüstig waren erfolgreich. Im oberen Paarkreuz hatten die Gäste mit drei von vier gewonnenen Einzeln die Oberhand. Lediglich G. Freitag konnte den gegen Uwe Jung aus Rethen punkten.

Im mittleren Mannschaftsteil gewann Mario Wagner beide Einzel, während Daniel Meier sich nur einmal durchsetzén konnte. Hinten war Timo Rüstig vom TTC Onyx nicht zu schlagen und heimste beide Punkte ein. Jörg Obermann sorgte letztlich in seinem 2. Einzel für den 9:6 Siegpunkt.

Am gestrigen Freitag kam es zum erwartet spannendem Spiel zwischen den Hausherren aus Schulenburg und den Gästen aus Gestorf. Die Schulenburger zeigen eine sehr konzentrierte Leistung und zogen nach den gewonnenen drei Eingangsdoppeln und dem Sieg von G. Freitag gegen J. Bruhn auf 4:0 davon.

Die Gäste ließen sich aber nur kurz davon beeindrucken und konnterten ihrerseits zum 3:4 Zwischenstand. Timo Rüstig sorgte für ein wenig Entlastung und bezwang seinen Kontrahenten Seehausen mit 3:1 Sätzen. Jörg Obermann hatte gegen C. Bruhn kaum eine Chance und verlor folgerichtig. Im Spitzenpaarkreuz setzten sich dann Gundolf Freitag gegen I. Prelle und Jens Fedderke gegen J. Bruhn durch. Die Gäste verkürzten durch Siege von Peter Engelhardt und dem Spieler Gebauer noch einmal auf 6:7, ehe Timo Rüstig und Jörg Obermann durch ihre Siege das Spiel beendeten.

Der TTC Onyx Schulenburg rangiert in der Tabelle derzeit auf Platz 3 hinter den Mannschaften von Völksen und Holtensen. Das nächste Spiel bestreitet das Team am 28. Januar beim abstiegsbedrohtem Team aus Altenhagen I.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.