Anzeige

TTC Onyx Schulenburg fährt weiteren Sieg ein - 9:3 Erfolg in Arnum!

SV Arnum I - TTC Onyx Schulenburg I 3:9
Nach mehreren nicht überzeugenden Gastspielen in Arnum konnten wir am gestrigen Freitag, den 03.11. einen überzeugenden 9:3 Erfolg einfahren, der auch in dieser Höhe verdient war. Trotz der schwierigen Verhältnisse vor Ort (...blaue Tische, grelles Licht, harter Boden und unbequeme Gastgeber...!) blieben wir alle sehr besonnen und entführten zur Freude unseres Fanclubs beide Punkte aus der Arnumer Festung. Zu Beginn verlor das Erfolgsdoppel der letzten Jahre (Freitag und Brecht) gegen Vorndamme/Scheffler mit 1:3, doch Hattwich und Fedderke siegten souverän gegen Richard/Cremer. Auch Philipp Matzke und Mario Wagner konnten als Doppel drei wiederholt stark aufspielen und siegten 3:0 gegen Niehoff/Dumsch.


Oben dann ein Sahnetag von Philipp, der sowohl Vorndamme als auch Richard niederkämpfte. Donne nach fast ausgestandener Erkältung formverbessert und siegreich gegen Richard. Im Anschluss dann Gundolf Freitag gegen Niehoff (3:1) erfolgreich und Jens Fedderke gegen Cremer chancenlos. Unten anschließend Mario Wagner stark gegen Dumsch (3:0!) und Thorsten Brecht in einem unterhaltsamen Spiel mit 3:1 siegreich gegen Scheffler.


Den "Sack zu" machte Gundolf gegen Cremer, der mit 1:3 das Nachsehen hatte. Die Fans waren begeistert, wir sind zunächst einmal im oberen Tabellendrittel angesiedelt und freuen uns auf die nächsten Aufgaben (Heimspiel gegen TSV Rethen am 20.11.2017 - 20.00 Uhr), ehe es dann zu den Hemminger Festspielen geht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.