Anzeige

Der TSV feiert Geburtstag

Angeführt von Schulenburgs Ortsbürgermeister Joachim Schneider und Pattensens Bürgermeister Günther Griebe bahnen sich die Teilnehmer des Festumzugs ihren Weg
Drei tolle Tage hat Schulenburg anlässlich des 75. Jubiläums des TSV Schulenburg verlebt. Der Turn- und Sportverein richtete das diesjährige Dorfgemeinschaftsfest aus und hatte örtliche und befreundete Klubs und Gruppierungen, Vertreter der Politik sowie diverser Sportverbände und natürlich alle Schulenburger eingeladen, den besondere Geburtstag auf diese Weise mitzufeiern. Nach einer arbeitsintensiven, etwa ein Jahr dauernden Phase der Planung und Vorbereitung, die erschwert wurde durch einen äußerst kurzfristigen Wechsel des Festwirtes, wurde die Sause am Freitag von Ortsbürgermeister Joachim Schneider beim Kommers offiziell eröffnet – nachdem zuvor nach einem Schweigemarsch aller Verstorbenen am Kriegerdenkmal gedacht wurde. Zahlreiche Abgesandte der Politik, Vereine und Verbände waren im Festzelt zugegen und bedachten den TSV anlässlich seines Geburtstages mit Geschenken, für die sich der Jubilar auch an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bedankt. Anschließend feierten, tanzen und sangen Jung und Alt bis in die frühen Morgenstunden. So gestaltete sich auch der Samstagabend, zuvor stand der Festplatz jedoch ganz im Zeichen des Nachwuchses: Nach dem Kinderumzug waren unterschiedliche Aktionen für die Kleinen vorbereitet, während es sich die etwas Älteren bei Kaffee und Kuchen gut gehen ließen. Ein letzter Höhepunkt stand dann am Sonntag mit dem Großen Festumzug auf dem Plan. An diesem nahmen zahlreiche Schulenburger, aber auch ortsfremde Vereine und Gruppierungen teil – zu Fuß, aber nicht selten auch auf einem festlich geschmückten Wagen. Bei strahlendem Sonnenschein bahnten sich die Teilnehmer ihren Weg durch den gesamten Ort, freundlich begrüßt und beobachtet von den Dorfbewohnern am Wegesrand. Abschließend wurde im Zelt weiter Geburtstag gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.