Anzeige

Internet – Treff für Senioren in Pattensen

Eckhard Wähler und Sven Brannys an meinem Notebook.
Pattensen: Mehrgenerationenhaus Pattensen | Im Mehr Generationen Haus stehen jeden Dienstag von 15 – 17.30 Uhr ehrenamtliche Berater mit Rat und Tat zur Verfügung wenn man Probleme mit seinem Computer, Handy, Smartphone, der Digitalkamera oder sonstigen elektronischen Gedöns hat.
In der „Guten Stube“ sind bis zur sechs Experten bereit einem zu helfen.

Ich dachte ich könnte ohne sie auskommen.

Doch jetzt habe ich windows8.1 und an meinem Kaspersky Virus-Programm hatte sich „BlockAndSurf“ vorbei geschummelt und mir ständig ungewollte Werbung und neue Fenster auch an meinem Google Werbeblocker vorbei auf dem Bildschirm gebracht. Es machte kein Spaß mehr in das Internet zu gehen, denn alles ging wesentlich langsamer.
Das Schadprogramm hatte sich wohl mit einem Freeware-Download-Programm installiert.
Ich bin dann auf Einstellungen – Systemsteuerung – Programme deinstallieren gegangen und konnte es aber nicht löschen. Es kam immer die Fehlermeldung " Kein Administrator" oder ähnliches, obwohl ich als Administrator angemeldet war.

Nach einer Woche herumdoktern habe ich aufgegeben.

Am 3. Oktober traf ich zufällig Eckhard Wähler bei der Feierstunde zur Deutschen Einheit und er lud mich in das Mehrgenerationenhaus ein.
Also ich mit meinem Notebook dort hin.

Seit 2006 hat dort Eckhard Wähler und eine Truppe von sechs meist Studenten/Studentinnen seine „Sprechstunde“ jeden Dienstag Nachmittag.

Sven Brannys kümmerte sich um meine Rechenmaschine.

Dieses „BlockAndSurf“ war wirklich schwierig. Zunächst versuchte er die Möglichkeiten die ich auch schon zu Hause probiert hatte. Auch ohne Erfolg.
Aber so ein Student liebt die Herausforderung.
Über Umwege und durch die Hintertür konnte er das Schadprogramm dann doch löschen.
Bei der Gelegenheit wurden auch noch andere unnütze Sachen entfernt und mein Rechner ist jetzt wieder wie neu. Ich habe auch wieder viel mehr Speicherplatz.

Danke, das es so ein Service für ältere Menschen gibt. Die Nutzungsgebühr von 2€ pro Stunde ist wirklich mehr als geschenkt.

An jedem zweiten Sonntag im Monat kann man bei Kaffee und Kuchen von 15 – 17.30 Uhr Informationen zu speziellen Themen erfahren. Diesen Sonntag, am 12. Oktober z. B. Grundlagen zum arbeiten mit Word.

Das Mehr Generationen Haus wird vom Verein Mobile e.V. geführt und ist echt ein Generationentreff, denn Nebenan kann man die kleinen Kinder beim Spielen beobachten. Das macht auch richtig Freude.

Parkplätze sind genügend vorhanden an der Göttinger Str. 25a in Pattensen.

http://mobile-pattensen.de/
2
2
1
1
1
11 1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
62.948
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 10.10.2014 | 14:16  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 10.10.2014 | 16:33  
68.031
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 10.10.2014 | 17:58  
25.186
Carmen L. aus Pattensen | 10.10.2014 | 20:07  
16.205
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 10.10.2014 | 23:00  
25.186
Carmen L. aus Pattensen | 11.10.2014 | 17:25  
4.392
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 22.10.2014 | 19:28  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 22.10.2014 | 20:54  
16.205
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 04.11.2014 | 16:23  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 04.11.2014 | 18:16  
3.939
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 13.04.2015 | 15:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.