Anzeige

Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Crocidura suaveolens
Pattensen: Oerie | Gerade hatte Lena M.-L. den Eurovision Song Contest 2010 in Oslo gewonnen, da gab es einen metallenen Klang aus der unteren Etage ... die Lebendmausefalle hatte zugeschnappt.

Als ich die Treppe hinunter ging, erwartete ich bei diesem Regen eine kleine Hausmaus (s. auch meinen Beitrag: http://www.myheimat.de/pattensen/natur/mus-musculu...), denn die klugen Tiere finden immer einen Weg ins Menschen-Haus, wenn die eigenen Behausungen sich nach und nach fluten.

Ich war einigermaßen überrascht, als ich sah, was da in der Falle quietschte.
Es war nämlich keine Maus, sondern eine Spitzmaus, die eigentlich gar keine Maus ist.
Eine Besonderheit der Spitzmäuse ist, dass sie neben den Fledermäusen und Zahnwalen zu den wenigen Säugetieren zählen, bei denen die Fähigkeit zur Echoortung bekannt ist. Sie senden dabei Reihen von hohen Quietschtönen aus, mit deren Hilfe sie ihren Lebensraum erkunden können.

In der Falle war ein Keks mit Nüssen und Schokolade, den die Hausmäuse besonders mögen.
Warum die Spitzmaus darauf hereingefallen ist, weiß ich nicht, denn die Spitzmäuse (Soricidae) sind eine artenreiche Säugetierfamilie, die trotz der äußeren Ähnlichkeiten mit den Mäusen nicht zu den Nagetieren gehören, sondern zur Ordnung der Insektenfresser (Eulipotyphla).

Spitzmäuse haben ein mäuseähnliches Erscheinungsbild, unterscheiden sich jedoch durch die lange, spitze Nase von diesen.

Nach kurzer Überlegung, sie bis zum Morgen in der Falle zu belassen und dann irgendwo auszusetzen, war klar, dass wir sie so schnell wie möglich freilassen müssen.
Sie ist kein Nagetier! und kommt auch im Wasser gut klar - also auch bei Regen, der draußen pladderte.

Im Vorgarten sollte sie die Freiheit direkt wiederbekommen, aber sie wollte nicht und klammerte sich an den Keks.
Selbst als der Keks hinausglitt, klammerte sie sich noch am Käfig fest.

Mit einem Ruck schüttelte ich sie dann auf das nasse Gras und sie huschte überrascht davon.

Möge sie den Katzen (die zum Glück sehr wasserscheu sind) entkommen!
0
17 Kommentare
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 30.05.2010 | 08:56  
68.124
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 30.05.2010 | 10:21  
13.813
Erika Walther aus Augsburg | 30.05.2010 | 10:24  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 30.05.2010 | 10:40  
17.281
Wolfgang H. aus Gladenbach | 30.05.2010 | 10:42  
17.666
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 30.05.2010 | 10:49  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 30.05.2010 | 10:54  
8.227
Brunhild Osterwald aus Lehrte | 30.05.2010 | 11:56  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 30.05.2010 | 13:19  
7.673
Gisela Schild aus Peine | 30.05.2010 | 13:22  
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 30.05.2010 | 16:21  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 30.05.2010 | 18:13  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 30.05.2010 | 19:09  
1.112
Ulrike Hirmer aus Schrobenhausen | 31.05.2010 | 22:42  
26.978
Petra Pschunder aus Langenhagen | 01.06.2010 | 23:06  
74.627
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.08.2010 | 07:49  
12.329
Gabriele Walter aus Ichenhausen | 05.08.2010 | 15:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.