Anzeige

Die Mädels sind jetzt unter sich

Irgendwie fehlen mir die beiden Jungs doch sehr ....
Die beiden jüngsten Böcke und damit letzten Lämmer unseres ehemaligen Prachtbockes Zorro sind nun auch in ihr neues Zuhause umgezogen worden.
Die Zwillinge dürfen noch ein paar Wochen zusammen in einer Heidschnucken-Herde mit fünf Zicken bleiben. Irgendwann muss/darf einer von ihnen in seine eigene Herde und der andere bleibt dort.
Nicki darf als Mädel bei uns bleiben - somit haben wir nun eine Grundherde von vier Zicken. Ob wir wieder einen eigenen Bock haben werden, steht noch nicht fest.
Die Zeit der Umgewöhnung ist für alle immer ein bisschen traurig, aber auch spannend und schön.
Wir hatten heute beim Melken fast fünf Liter Milch von den drei laktierenden Ziegen - sonst hatten wir maximal die Hälfte. Aber das ist wieder eine ganz ander Geschichte ... :-)
Jungzicke Nicki ist noch ein bisschen hin- und hergerissen, ob es nun besser ist, das Futter mit weniger Mäulern teilen zu müssen oder Spielfreunde zu haben:
6
2 5
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 10.08.2012 | 07:02  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 10.08.2012 | 07:11  
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 10.08.2012 | 07:17  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 10.08.2012 | 07:33  
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 10.08.2012 | 08:06  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 10.08.2012 | 19:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.