Anzeige

Am 2. Weihnachtstag in unserem Garten

Gänseblümchen
Nach Schnee und Eis in den letzten Wochen ist es nun für diese Jahreszeit sehr warm und es hat sehr viel geregnet. Alles ist entsprechend matschig.
Die Ziegen liegen oder stehen sich im Stall die Beine in den Bauch. Ihre Bewegungen werden immer stokeliger, so dass ich heute beschloss, in einer Regenpause die kleine Herde (Fürchte dich nicht, du kleine Herde; denn eurem Vater hat es gefallen, euch das Reich zu geben. Lukas 12,32) auf ihre Weide zu führen, da sie alleine nicht gehen mögen. Mit einer Tüte Erdnüsse gelang es mir ganz gut, sie zu locken und mit dem Werfen der Nüsse konnte ich sie tatsächlich zu dem einen oder anderen Sprint bewegen. So hatten wir gleich alle ein wenig Bewegung ;-))
Bei dieser Gelegenheit entdeckte ich, dass auf der einen Weidefläche die Gänseblümchen blühen. Mit einem Blick über den Weidezaun in den Gemüsegarten entdeckte ich, dass die Salate wieder wachsen und der Fenchel austreibt.
Das ließ mich mit einem anderen Blick durch den Garten gehen. Die Rosen treiben ebenfalls aus und eine hat schon eine Blütenknospe angesetzt.
Die Natur ist bereits in den Startlöchern zum Frühling - ich hätte nichts dagegen. Allerdings wird der richtige Winter erst noch kommen!
1 3
2
2
3
2
1 2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
27.547
Heike L. aus Springe | 26.12.2012 | 16:21  
64.068
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.12.2012 | 16:24  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 26.12.2012 | 16:25  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 26.12.2012 | 16:43  
13.260
Kirsten Mauss aus Hamburg | 26.12.2012 | 17:31  
68.879
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 26.12.2012 | 19:46  
29.856
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 26.12.2012 | 21:44  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 27.12.2012 | 10:48  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 27.12.2012 | 11:25  
15.225
Gerhard Priester aus Daleiden | 27.12.2012 | 20:30  
15.225
Gerhard Priester aus Daleiden | 28.12.2012 | 19:20  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 28.12.2012 | 19:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.