Anzeige

Unsere Gäste aus Tansania sind angekommen!

Unsere Gäste aus Tansania wurden in der Superintendentur zu einem Frühstück eingeladen.
Heute, am Morgen sind unsere Gäste aus dem Partnerkirchenkreis Wotta in Tansania angekommen. Superintendent Kamarara und seine kleine Delegation wurde von Frau Meusel und Frau Michel gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Tansania-Arbeitskreises Eldagsen im Namen des Kirchenkreises am Flughafen Hannover-Langenhagen in Empfang genommen.

Anschließend fuhren sie in die Superintendentur nach Pattensen, wo unsere Gäste vom Superintendent Brandes und Frau Herrmann, der stellvertretenden Vorsitzenden des Kirchenkreistages im Namen des Kirchenkreises noch einmal offiziell begrüßt und zu einem Frühstück eingeladen wurden.
Unsere Gäste freuten sich sichtlich über die Einladung, über die Gastfreundschaft und nach dem langen Flug auch über das leckere Frühstück.

Dann fuhren sie weiter nach Eldagsen, um sich heute von der Reise zu erholen und um sich zu akklimatisieren. Ein Umfangreiches Programm erwartet die Gäste nämlich in den kommenden Tagen. Das Kennenlernen des Kirchenkreises, ein Besuch der Synode und ein Treffen mit der Landesbischöfin Frau Dr. Käsmann, Gottesdienste, Besuche in Betrieben und in Schulen füllen die Zeit zwischen dem 22. Mai und dem 11 Juni sehr gut aus.

Am kommenden Sonntag, den 25. Mai sind sie herzlich eingeladen, mit uns in der Friedenskirche Arnum um 17.00 Uhr einen festlichen Gottesdienst aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen dem Kirchenkreis Wotta in Tansania und dem Kirchenkreis Laatzen-Springe zu feiern.

Uwe Büttner
Öffentlichkeitsbeauftragter im
Kirchenkreis Laatzen-Springe
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.