Schlosskonzertreihe 2019. Vorverkauf startet.

Schlosskonzertreihe 2019. Vorverkauf startet. Karten ab sofort unter quindel@web.de .Preis: 10,- €

Gestartet wird am 28.04.2018 um 19:00 Uhr mit dem Duo Carry Me
Musik vom Feinsten mit dem Akustik- Duos Cindy Hornbostel-Schiller und Michelle Schiller.
Der zweistimmige Gesang begleitet nur mit einer Gitarre sorgt für dezente und unwiderstehliche Musik mit gehobenem Anspruch.�Die besonders anspruchsvoll interpretierten Songklassiker aus Rock und Pop versprühen sinnliche Gala-Atmosphäre . Die allseits bekannten Musikstücke sorgen für vertraute und gleichzeitig anders dargebotene melodische Begleitung.
Als Duo begleiteten sie in den letzten 10 Jahren über 700 Veranstaltungen musikalisch. Durch ihre langjährige Erfahrung und ihr Fingerspitzengefühl für Musik sind die beiden perfekt aufeinander eingestimmt. Ihre Stimmen sind wahre Harmonie. Ihre musikalische Bandbreite ist beeindruckend.

Zweite Konzert im Schloss Marienburg startet am 19.05.2019 um 19:00 Uhr.
Ein besonderer Liederabend
Sylvia Bleimund, Sopran, und Gitarrist Joachim Schrader. „In die Ferne möcht’ ich ziehen…“ Es werden Bearbeitungen unterschiedlicher Volkslieder aus verschiedenen Ländern erklingen.
Aus Spanien die „Siete Canciones populares Españolas“, aus England Bearbeitungen von Benjamin Britten, dazu amerikanische und neapolitanische Volkslieder, umrahmt von den Deutschen Volksliedern von Johannes Brahms. So entsteht eine unterhaltsame musikalische Reise.
Unser 3. Act in der Schlosskonzertreihe 2019.
Sie spielen am 23.06.2019 um 19:00 Uhr.
sub5 sind nicht sonderlich witzig, haben keine ausgefallene Lightshow und auch ihre Choreografien sind eher sparsam. Aber sub5 können singen! Bei der Reise in die vokale Welt der fünf Hannoveraner*innen steht der natürliche Klang der menschlichen Stimme mit all ihren Facetten im Mittelpunkt – ohne Kompromisse. Mit viel Charme, kreativen Arrangements und Groove haben sich sub5 in den letzten fünf Jahre in die Herzen der a cappella Hörerschaft gesungen. Zum Jubiläum 2018 ist nun ihre erste CD erschienen. Dafür ist ein völlig neues Bühnenprogramm entstanden, bei dem die fünf Sänger*innen aus ihren gewohnten Strukturen ausbrechen.

Bekannte Melodien und Hits aus aller Welt werden seziert und in ein maßgechneidertes, elegantes sub5-Gewand gehüllt. Fünf individuelle Künstler*innen verschmelzen auf der Bühne zu einem mächtigen Klangkörper. Jazz wird zu Pop, Rock wird zu Soul und Swing wird zu Tango. Der nicht zu stillende Entdeckungsdrang von sub5 kennt keine Grenzen so lange alles vokal bleibt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.