Anzeige

Reden ganz kurz

Reden aus der Luft am 7. Juni 2014 um 14:49 Uhr von mir aus einem Hubschrauber aufgenommen
 
Das Wappen stellt einen Maueranker dar, der die Verbundenheit der Ortschaft mit der Uradelsfamilie darstellt. Diese Maueranker kann man auch noch an einigen Scheunen im Dorf wiederfinden.
Pattensen: DGH Reden |

Reden ein Ortsteil der Stadt Pattensen in der Region Hannover ganz kurz dargestellt.

1225 - Erste urkundliche Erwähnung auf einem Strumpfpergament mit Heinrich Hisse von Reden
1230 - Die Burg Reden wird erbaut, der Stammsitz der Familie von Reden. Das heutige Rittergut steht teilweise auf den Resten der ehemaligen Burg.
1353 - Die Herzöge von Braunschweig und Lüneburg verpfänden den Brüdern Ritter Bertold und Knappe Segeband von Reden ihr Schloss Koldingen.
1369 - 1380 Lüneburger Erbfolgekriege
1517 - Beginn der Reformation
1519 - 1523 Hildesheimer Stiftsfede
1542 - Herzogin Elisabeth führt nach dem Tod von Erich I. unter Hilfe von Antonius Corvinius die lutherische Lehre im Calenberger Land ein.
1653 - Reden kommt als letztes Dorf aus dem Go Pattensen zum Amt Coldingen.
1824 - Vereinigung des Amtes Coldingen mit dem Gerichtsschulzenamt Hannover zum Amt Hannover
1850 - 1852 Die Patrimonialgerichtsbarkeit der Familie von Reden wird aufgehoben
1866 - Preußen besetzt das Königreich Hannover und macht es zu seiner Provinz. Reden bekommt eine Gemeindeordnung und einen Gemeindevorsteher auch Bürgermeister genannt. Eine regelmäßige Postzustellung zweimal die Woche wird eingeführt.
1876 - Erster Zuckerrübenanbau und Lieferung zur Zuckerfabrik Rethen
1882 - Eine befestigte Strasse von Harkenbleck nach Koldingen sowie zur Göttinger Chaussee wird gebaut. Vorher war Reden zu Zeiten von Leinehochwasser von der Außenwelt ausgeschlossen.
1883 - Die Redener Bauern werden von den Hand- und Spanndiensten an den Gutsherren von Reden befreit
1883 - 1974 Reden baut eine eigene Schule und stellt einen Lehrer ein
um 1900 - Es werden Häuser an der Landstraße gebaut
1904 - Reden wird an das Stromleitungsnetz angeschlossen
1910 - 1942 Eine Lorenbahn wird gebaut und verbindet Reden mit Koldingen und der Straßenbahn
1928 - 1992 Eine Poststelle wird eingerichtet
1930 - Bebauung der Pattensener Strasse (rechte Seite)
1935 - Reden wird an das Trinkwasserleitungssystem von Hannover angeschlossen
1936 Ein neues Schulhaus wird gebaut
1950 - Reden bekommt einen Friedhof, Bebaungen in der Pattenser Strasse (linke Seite)
1959 - 1960 Die Pattensener Strasse wird weiter bebaut, auch der Birkenweg
1965 + 1967 Schönstes Dorf im Landkreis Hannover
1966 - Das erste Dorfgemeinschaftshaus im Landkreis Hannover, Reden bekommt eine Busverbindung nach Pattensen und über Koldingen nach Hannover
1974 - Reden wird Ortsteil der Stadt Pattensen
1982 - Die oberirdischen elektrischen Stromanschlüsse werden unter die Erde verlegt
1990 - Lucas Kindergarten Reden-Koldingen wird im DGH eröffnet
1993 - 1998 Der Grandweg bleibt Privatstraße, wird aber beiseitig bebaut
2003 - 2008 Der Birkenweg wird durch ein kleines Neubaugebiet erweitert



Das Rittergut Reden, das um 1225 erstmalig schriftliche Erwähnung fand, befindet sich bis heute im Besitz der Familie von Reden und ist eng verbunden mit dem Ort Reden. Die meisten Gebäude des Gutes stammen aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Der östliche Teil des Gutes steht auf einem Keller der ehemaligen Burganlage. Die Kapelle in Reden befindet sich in Privatbesitz.

Wie man sieht, hat sich das Dorf erst seit den "Preußen" entwickelt und bis dahin eine Art Dornröschenschlaf gehalten. Heute ist es fast nur noch eine kleine Randsiedlung der Region Hannover. Es gibt noch einen kleinen Landwirtschaftlichen Betrieb (Großkötner) der Heuwirtschaft betreibt, zwei Halbmeierhöfe und das Gut. Die Region hat entschieden, dass der dörfliche Charakter erhalten bleiben muss und weist keine neue Baugebiete dort aus.
Eine Ortsvorsteherin vertritt den Ort bei der Stadt Pattensen und mit dem Dorfgemeinschaftshaus hat man einen Kulturellen Mittelpunkt. Dort gibt es auch einen kirchlich geführten Kindergarten. Als Vereine gibt es den TSV Reden (https://tsv-reden.jimdo.com), das DRK, ein Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft und die Freiwillige Feuerwehr http://www.ffw-reden.de/ . Eine Besonderheit im Landkreis Hannover ist der jährliche Fastnachtsumzug der z. Z. immer am Samstagnachmittag vor dem Rosenmontag mit schrecklichen Kostümen und einem Tanzbären stattfindet, um den Winter auszutreiben. Es gibt aber auch jährlich ein Seifenkistenrennen in der Dorfstraße und es findet vom BUND organisiert eine Pflanzentauschbörse im Frühjahr statt.
Am 1.3.2017 lebten nach Statistik der Stadt Pattensen 346 Einwohner in Reden.
6
1 4
2 5
1 4
4
2
1 4
1 7
4
2
2
4
2
2
3
2
2 5
2
3
3
2
4
1 5
4
5
2
4
2 4
5
4
2 5
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
22 Kommentare
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.04.2017 | 02:13  
16.246
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 13.04.2017 | 10:28  
15.573
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 13.04.2017 | 15:51  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 13.04.2017 | 19:30  
29.851
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 13.04.2017 | 20:11  
16.246
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 13.04.2017 | 20:16  
6.251
Holger Finck aus Langenhagen | 13.04.2017 | 22:05  
16.246
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 13.04.2017 | 22:44  
16.246
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 15.04.2017 | 22:03  
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.04.2017 | 18:43  
9.927
Rainer Bernhard aus Seelze | 17.04.2017 | 01:43  
16.246
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 17.04.2017 | 11:12  
15.573
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 17.04.2017 | 15:44  
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.04.2017 | 18:56  
46.042
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.04.2017 | 18:04  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 22.04.2017 | 17:00  
2.995
Kurt Wolter aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 22.04.2017 | 17:55  
16.246
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 23.04.2017 | 11:08  
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.04.2017 | 18:11  
15.573
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 23.04.2017 | 22:34  
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.04.2017 | 00:02  
14.654
Jens Schade aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 14.05.2017 | 16:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.