Anzeige

Pflug mit Geschichte

Manfed Hache, Dieter Alm
Einen ca. 80 Jahre alten Pflug hat Manfred Hache dem Bürgerverein Jeinsen, vertreten durch Vorstandsmitglied Dieter Alm, als Dauerleihgabe übergeben. Mit dem Pflug verbindet sich eine besondere Geschichte der Familie Hache. 1946 wurde die Familie aus dem Ort Bischdorf im Kreis Neumarkt in Schlesien vertrieben. Manfred Hache war damals 11 Jahre alt. Die Familie gelangte über Uelzen und Springe schließlich nach Jeinsen, wo sie noch heute wohnt und eine Bäckerei führt. Ihr Hab und Gut musste die Familie weitgehend in Schlesien zurück lassen, so auch den Pflug. Nach der Wende besuchte das Ehepaar Hache 1990 ihr altes Heimatdorf in Schlesien. Zu ihrer Überraschung stand der alte Pflug noch immer auf dem ehemaligen Hof der Familie. Sie wurden sich mit der heutigen polnischen Besitzerin des Hofes schnell einig und konnten den alten Pflug zusammen mit anderen Erinnerungsstücken nach Jeinsen mitnehmen, wo er nun zur Verschönerung des neu gestalteten „alten Karussellplatzes“ Ecke Kirchstraße/Ippenstedter Straße in Jeinsen beiträgt.
Die Neugestaltung des alten Karussellplatzes wird vom Bürgerverein Jeinsen in den nächsten Wochen durch die Anschaffung von Spielgeräten und die Pflasterung eines Weges entlang der Beeke abgeschlossen.
Bürgerverein Jeinsen e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.