Anzeige

Neue Sänger braucht die Chorgemeinschaft Schulenburg/ Leine

Detlef Nietsch(rechts) gratuliert Walter Rathmann(links)
In der 141. Jahreshauptversammlung der MGV v. 1870 Chorgemeinschaft e.V. Schulenburg (Leine) wurde Walter Rathmann ausgezeichnet.
Peter Walter und Detlef Nietsch vom Vorstand des Kreischorverbandes Hannover nahmen diese besondere Ehrung vor. Walter Rathmann hat bereits
mit 15 Jahren angefangen zu singen und ist nun 60 Jahre aktiv dabei.
Peter Walter ehrte die Sängerinnen Margit Krondak, Elisabeth Noffke, Dagmar Durban und Elke Bittl für 10-jährige aktive Mitgliedschaft.
Adolf Brinkmann als förderndes Mitglied konnte die Ehrennadel in Gold für 40 Jahre treue Mitgliedschaft persönlich in Empfang nehmen sowie Ilse Klenke für 50 Jahre und Elsbeth Büttner für 25 Jahre. In Abwesenheit wurden für 10-jährige Mitgliedschaft Else Lampe und Lisa Brinkmann gewürdigt.

Derzeit singen 30 Mitglieder unter der Leitung der 30-jährigen Chorleiterin Nicoleta Ion-Constantinescu. Gefördert wird der Chor durch 38 Mitglieder.
Der Vorsitzende der Chorgemeinschaft Henning Matzke gab vorab wichtige Termine bekannt. Der Chor bereitet sich jetzt schon darauf vor. Am 15.05. und am 03.07.2011 wird sich der Chor in zwei Konzerten im Kurpark zu Bad Münder präsentieren. Neues Liedgut wird einstudiert, wie Marmor, Stein und Eisen bricht und ähnliches. Das Interesse am Chorgesang muss bei den Schulenburgern geweckt und neue Sänger gewonnen werden.
Angestrebt wird in diesem Jahr ein Weihnachtskonzert am 4. Advent.

Das Durchschnittsalter von 64 Jahren trägt dazu bei, dass sich der Chor dringend verjüngen muss. Jeder Schulenburger wird gebeten sich einen Ruck zu geben und den Chor bei den regelmäßigen Proben montags von 20:00 bis 21:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Schulenburg, Schulstr. 9, zu unterstützen.
Ansprechpartner: Vorsitzender Henning Matzke Tel: 050569/ 96169 oder Schriftführerin Elke Bittl 05069/ 7827.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 19.02.2011
1 Kommentar
617
Martina Jauernig aus Coburg | 16.02.2011 | 19:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.