Anzeige

Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen zu Gast im Umsonstladen des Kirchenkreises Laatzen-Springe

Eine Stunde Interview und Informationen ergeben 1 ½ Minuten Sendebeitrag

Das besondere Angebot des Umsonstladens für Familien mit Kindern, den der Kirchenkreis Laatzen-Springe aufgrund der Erfahrungen aus der Schwangerschaftskonfliktberatung der Kirchenkreissozialarbeiterinnen eingerichtet hat, spricht sich herum.
Hier können Mütter und Familien mit kleinen Kindern oder auch mit ABC-Schützen, die es schwer haben, ihre Kinder mit der notwendigen Ausstattung zu versorgen, nach einem Begrüßungsgespräch gespendete Kleidung, Windeln, aber auch Kinderwagen und Schulranzen bekommen. Für viele junge Familien ist das eine sehr wesentliche Hilfe.
Heute war eine Mitarbeiterin vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen GmbH in Hannover zu Gast im Umsonstladen, hat sich die Einrichtung angesehen, die Mitarbeiter und einzelne „Kunden“ interviewt. Aus der Fülle von Informationen und Material, dass sie gewonnen hat, muss sie nun einen Beitrag zusammenstellen, der nach den Vorgaben der Sender 1 ½ Minuten nicht überschreiten darf.
Wann dieser Beitrag gesendet werden wird, steht noch nicht endgültig fest. Aber wir werden rechtzeitig darauf hinweisen.

Uwe Büttner
Öffentlichkeitsbeauftragter im Kirchenkreis Laatzen-Springe

Öffnungszeiten des Umsonstladens:
Montag, Mittwoch,
Donnerstag 10-14 Uhr
Dienstag 14-18 Uhr
und nach telefonischer Absprache

Adresse:
Kiefernweg 2, 30880 Laatzen
im Untergeschoss des Kontaktzentrums
der Ev.-luth. Thomas-Kirchengemeinde
(Eingang an der Rückseite des Gebäudes)

Ansprechpartner:
Peter Klinger
Kiefernweg 2
30880 Laatzen
Tel.:0511 / 1645242
Mobil: 0176 / 10141334

Kirchenkreis-Sozialarbeiterin:
Monika Brandt-Zwirner
Alte Rathausstraße 41
30880 Laatzen
Tel.: 0511 / 87446-60
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.