Anzeige

Fünf Mitglieder aus der Gründungszeit der Frauengruppe 1959 geehrt

Auf der 139. Jahreshauptversammlung der MGV von 1870 Chorgemeinschaft Schulenburg (Leine) e.V. wurden 3 aktive und 2 fördernde
Mitglieder aus der Gründungszeit der Frauengruppe von 1959 geehrt.
Durch den Kreischorverbandsvorsitzenden Herrn Peter Walter erhielten
die Geehrten ihre Urkunden und Nadeln.
Für Peter Walter war es eine Ehre, bei dieser treuen Mitgliedschaft selber die Ehrungen vornehmen zu können.
Frau Helga Mießler, eine von den 35 Gründungsmitgliedern, ist von Haus zu Haus gegangen um Frauenstimmen zu werben.
Bei bester Singstimme gehören unser Ehrenmitglied Irmgard Hoffmann,
Heidemarie Fuhrmann (beide Sopran) und Berti Blume (Alt-Stimme)
der Chorgemeinschaft an. Für 50 Jahre Singen im Chor dankt der Deutsche Chorverband den Aktiven für das Engagement und wünscht weiterhin viel Erfolg und Freude im Chor.
Glückwünsche durch den 1. Vorsitzenden (kommissarisch) Henning Matzke und der stellv. Vorsitzenden Dagmar Durban wurden auch die fördernden Gründungsmitglieder Helga Mießler, und in Abwesenheit Hildegard Faska
mit der Ehrenurkunde für die 50 Jahre treue Mitgliedschaft bedacht.
Mit der Ehrenurkunde wurden auch für 50 Jahre treue Mitgliedschaft Margit Klenke und Werner Matthes beglückwünscht.
Für das treue Mitglied Anneliese Seegers wurde an der Mitgliederversammlung für 40 Jahre treue Mitgliedschaft die „Goldene Ehrennadel“ überreicht. Eine Umarmung durch den Kreischorverbandsvorsitzenden wird nachgeholt, wenn er ohne seine Frau die nächste Mitgliederversammlung in Schulenburg beiwohnt.
Weitere fördernde Mitglieder, die wegen Krankheit an der Versammlung nicht teilnehmen konnten, sind Dank für 50 Jahre treue Mitgliedschaft an Friedel Jahns und Heinzgünter Flohr auszusprechen.
Für 10 Jahre fördernde Mitgliedschaft, welche mit dem Ehrenzeichen Bronze
gewürdigt werden, erhalten diese, wegen nicht Anwesenheit, demnächst durch unsere Vorstandsmitglieder: Sonja Brunkau und das Ehepaar Gerlinde Wöhrmann-Wolper und Karl-Heinz Wolper und 25-jährige fördernde Mitgliedschaft, Ehrennadel in Silber für Uwe-Peter Doberstein.
In den überreichten Urkunden für 50 Jahre fördernde Mitgliedschaft wird für die langjährige Förderung der Laienchorarbeit durch die Mitgliedschaft im Mitgliedschor gedankt.
Mit der Gratulation wird der Wunsch auf eine weitere Mitarbeit und Förderung der wichtigen kulturellen Aufgaben, die der Pflege und Förderung des Chorgesanges gestellt ist, hervorgehoben.
Eine riesen große Überraschung wurde dem fast 60 Jahre aktiven Mitglied unserer Chorgemeinschaft Walter Rathmann die Ehrenmitgliedschaft
ausgesprochen. Diese Ehrenmitgliedschaft wird als Dank und Anerkennung für außergewöhnliche Verdienste um den Verein mit der Ehrenurkunde verliehen,
Mit Dank vergangener Verdienste freut sich die gesamte Mitgliederversammlung und wünscht Walter Rathmann bei guter Gesundheit noch viel Engagement zum Wohle unserer Chorgemeinschaft und dem Projektchor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.