Anzeige

Indianer, Indianer und warum Gott alle Menschen lieb hat

Indianer, Indianer
Pattensen: Spielplatz Koldingen |

Das Sommerfest der Kapellengemeinde Koldingen und des Lucas-Kindergarten Reden am 20. August war ein voller Erfolg.

Eine volle Kapelle hatte auch Pastorin Carola Timpe bei der Andacht zum Sommerfest. Wir erfuhren, dass Gott alle Menschen lieb hat, egal welche Hautfarbe oder Nationalität sie haben und stimmten dem in einem Lied zu.
Die Eltern aus Koldingen,Reden und Pattensen konnten danach auf dem Spielplatz neben der alten Volksschule einen schönen Nachmittag mit ihren Kindern verbringen. Die Erzieherinnen vom Lucas Kindergarten hatten mit Leiterin Franziska Stövesand ein tolles Indianerprogramm aufgestellt.
In einer Bastelecke konnte man Kopfschmuck, Kleider, Ketten, Friedenspfeifen basteln und natürlich wurden die Kinder geschminkt. Der große Auftritt mit den Indianerliedern vor dem Tipi war ein viel gefilmter Höhepunkt. So wurde der Spielplatz zu einem großen Indianerdorf in dem man friedlich feierte.
Vorher hatte der Kapellenvorstand unter Nadine Lindenberg so einiges zu organisieren. Dank an die vielen Spenden für das leibliche Wohl aller Teilnehmer. Zusätzlich erwähnt werden muss natürlich die Freiwillige Feuerwehr Koldingen, die Sitzplätze und Toiletten bereitgestellt hatte, ebenso wie Spielplatznachbar Marco Weber, der nicht nur den Strom und die Hüpfburg sponserte. So hatten nicht nur die Kinder ein bleibendes Gemeinschaftserlebnis mit ihren Eltern und Anverwandten, das man in langer Erinnerung behalten wird.
3
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
36.902
Gertraude König aus Lehrte | 21.08.2016 | 19:04  
15.872
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 22.08.2016 | 13:18  
4.150
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 22.08.2016 | 21:48  
4.150
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 22.08.2016 | 22:12  
8.558
Rainer Bernhard aus Seelze | 17.09.2016 | 00:19  
15.872
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 17.09.2016 | 14:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.