Anzeige

Pressemitteilung Nr. 210/2016 Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Schulenburg

Die mit den Jugendflammen I ausgezeichneten Sarah-Marie und Amelie mit dem stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart Marcus Pauli sowie Ortsjugendfeuerwehrwartin Dana Penzold (2. v. re.) und Ortsbürgermeisterin Svenja Blume (re.).

Am Freitag, den 9.12. fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Schulenburg statt. Um 19:00 eröffnete Jugendfeuerwehrwartin Dana Penzold die Versammlung. Unter anderem begrüßte sie die Ortsbürgermeisterin Svenja Blume, den Stadtbrandmeister Henning Brüggemann, sowie den Ortsbrandmeister Jörg Penzold.

Nach der Begrüßung blickte Penzold in ihrem Bericht auf das Jahr zurück.
Zu Beginn wurden theoretische und praktische Unterrichte zum Thema Verbrennen und Löschen sowie erste Hilfe. Aber auch der Sport kam nicht zu kurz, neben diversen Ballsportarten in der Sporthalle wurden auch die Schwimmbäder in Hildesheim und Sarstedt besucht. Noch im April konnten drei Jugendliche erfolgreich an der Abnahme der Jugendflamme II teilnehmen.
In der zweiten Jahreshälfte wurde eine Bootstour auf der Leine gemacht sowie die Sonderfahrzeuge der Feuerwehr in Pattensen besichtigt. Im Oktober unternahm die Jugendfeuerwehr Schulenburg einen Ausflug nach Hamburg und besuchte das Miniaturwunderland und machte eine Hafenrundfahrt.
Die diesjährige Weihnachtsfeier fand im Zoo Hannover statt, wo die Jugendlichen auch Schlittschuh laufen und rodeln konnten.
Am Montag vor der Jahreshauptversammlung nahm das Betreuerteam um Penzold mit zwei Jugendlichen die Jugendflamme der Stufe I ab. Sarah-Marie Machon und Amelie Freitag konnten die Auszeichnung im Rahmen der Versammlung aus den Händen von Jugendfeuerwehrwartin Dana Penzold und Ortsbürgermeisterin Svenja Blume entgegennehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.