Anzeige

Pressemitteilung Nr. 15/2020 – Pattensen Schwelbrand in einem Kühlschrank in der Rudolf Harbig Str.

Symbolfoto
Gegen 20:00 h am 30.09.2020 alarmierte die Feuerwehreinsatzleitzentrale (FEL) die Ortsfeuerwehren Pattensen und Koldingen zu einem Schwelbrand in die Rudolf Harbig Str. in Pattensen. Aus bisher ungeklärter Ursache waren elektrische Bauteile und Verkleidungen im Innenraum eines Kühlschrankes in Brand geraten. Den Brand hatten Mitglieder des dort ansässigen Vereins bemerkt, umgehend die Stromversorgung getrennt und noch vor eintreffen der Feuerwehr den Schwelbrand gelöscht. Die Feuerwehrkameraden transportierten das Kühlgerät ins Freie und wässerten es ausgiebig um eine Wiederaufflammen zu verhindern. Der Einsatz war gegen 20:30 h beendet.


gez. Henning Brüggemann

Im Einsatz waren:

Feuerwehren Pattensen und Koldingen mit 4 Fahrzeugen und 16 Kameraden/-dinnen
Stadtbrandmeister
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.