Anzeige

Pressemitteilung Nr. 06/2013 - Jahreshauptversammlungen der Ortsfeuerwehren Pattensen und Vardegötzen

Ortsbrandmeister Uwe Fleischmann verpflichtet die neuen Kameraden der Einsatzabteilung: v.l.n.r. Rene Hasselmann, Jöran Cremers, Julian Frerichs, Niklas Platzek
- Bewährte Führungen wiedergewählt
- 4 „neue“ Kameraden verstärken die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Pattensen


Wahlen zur Führung der Ortsfeuerwehren standen am 02.02.2013 als Haupttagesordnungspunkte auf der Agenda der Versammlungen in Pattensen und Vardegötzen. Mit großer Mehrheit wurden die bisherigen Amtsinhaber wiedergewählt. In Pattensen standen Uwe Fleischmann (Ortsbrandmeister) und sein Bruder Ulrich Fleischmann (stellvertretender Ortsbrandmeister) zur Wahl. Beide Kandidaten wurden mit großer Mehrheit für weitere sechs Jahre wiedergewählt. Beide Fleischmanns gehen bereits in die 3 Amtszeit in Ihren Funktionen.

In Vardegötzen stand ebenfalls der Posten des Ortsbrandmeisters zur Wahl. Der amtierende Ortsbrandmeister Rolf Heimann wurde einstimmig für die nächste Amtsperiode gewählt.

Für ihren intensiven Einsatz in den Führungspositionen der Ortsfeuerwehren wurden Uwe Fleischmann und Rolf Heimann jeweils mit der Ehrennadel des Regionsfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Beide Ortsbrandmeister blicken in der Jahresrückschau auf eine Vielzahl an Einsätzen und Aktivitäten zurück. Sie berichteten ebenso von umfangreichen Ausbildungsdiensten und gelungenen kameradschaftlichen Veranstaltungen. Zugleich konnte Uwe Fleischmann in Pattensen 4 junge Kameraden aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernehmen: Rene Hasselmann, Jöran Cremers, Julian Frerichs und Niklas Platzek sind nun Feuerwehrmannanwärter und werden im Frühjahr die Truppmann 1 Ausbildung durchlaufen.

Für 40 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr Pattensen wurde Rüdiger Tylla mit dem Ehrenzeichen des Landes Niedersachsen ausgezeichnet. Die gleiche Auszeichnung für 25 Jahre erhielten Walter Sommer und Thorsten Schlender. In Abwesenheit wurden die Kameraden Walter Gent für 60 Jahre und Harald Meyer für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Aufgrund ihre Leistungen und absolvierter Lehrgänge an den Ausbildungsstätten der Feuerwehren wurden Helge Schlender und Florian Hohnroth zu Löschmeistern befördert. Carola Nicolai und Jacob Gutekunst erhielten die Sterne zur Beförderung zur Hauptfeuerwehrfrau bzw. zum Hauptfeuerwehrmann.

Die Versammlungen schlossen mit einem gemeinsamen Abendessen.


gez.
Henning Brüggemann, HBM
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.