Anzeige

Pressemitteilung 517 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Pattensen - Rauchentwicklung in Einfamilienhaus in Schulenburg/Leine

Am Mittwoch, 14. August 2019 wurden die Ortsfeuerwehren Schulenburg/Leine und Jeinsen gegen 10:00h in die Kampstraße in Schulenburg gerufen.


Durch einen vermutlichen Kabelbrand in der Elektroinstallation entstand eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus.

Die Einsatzkräfte kontrollierten unter Atemschutz das Objekt. Der technische Defekt wurde über die Sicherungsanlage des Gebäudes bestätigt.

Nach weniger als 30 Minuten konnte die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben werden.

Rettungsdienst (aus Eigenschutz immer mitalarmiert wenn Feuerwehreinsatzkräfte unter Atemschutz tätig werden) und die Polizei waren ebenfalls vor Ort.


Eingesetzte Kräfte:
10 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Schulenburg/Leine mit drei Fahrzeugen
6 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Jeinsen mit einem Fahrzeug
2 Beamte der Polizei mit einem Fahrzeug
Rettungsdienst


Thorsten Steiger
Hauptlöschmeister
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.