Anzeige

Pressemitteilung 511 - Übung der Regionsfeuerwehrbereitschaft

Fahrübung der Regionsfeuerwehrbereitschaft

Am Samstag, 21. Oktober 2017 fand unter Leitung von Eric Pahlke (Leiter des Brandabschnittes 3) eine Fahrübung durch die gesamte Region Hannover statt.


Die Regionsfeuerwehrbereitschaft III besteht aus Einheiten der Städte Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Springe (diese Städte bilden gemeinsam den Brandabschnitt III der Region Hannover). Die aus den Ortsfeuerwehren herausgelösten Fahrzeuge werden für die Regionsfeuerwehrbereitschaft zusammengeführt und bei Großschadenslagen im gesamten Bundesland eingesetzt.

Die insgesamt 51 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren übten mit insgesamt 30 Fahrzeugen die Kolonnenfahrt und überprüften die Tauglichkeit der Bereitstellungsplätze für Großschadenslagen in der Region Hannover. Eine solche Großübung bedurfte der Genehmigung durch die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Ausgangspunkt war am frühen Samstagmorgen die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) in Ronnenberg. Einer halbstündige Unterweisung bzw. theoretische Ausbildung folgte das Abrücken zu den folgenden Bereitstellungsplätzen die nacheinander angefahren wurden.

aha-Betriebsstätte Laatzen
ADAC-Fahrsicherheitszentrum Laatzen
aha-Betriebsstätte Burgdorf
Parkplatz Neue Bult Langenhagen
aha-Betriebsstätte Garbsen
Berufsbildende Schule Neustadt am Rübenberge

In der BBS Neustadt wurde eine Mittagsverpflegung durch das DRK Garbsen bereitgestellt und eingenommen, der erste Grünkohl in 2017 kam bei den Einsatzkräften sehr gut an.

Nach einer kurzen und positiven Manöverkritik durch den Brandschutzabschnittsleiter und seinem Stellvertreter Benjamin Moss wurde erneut in Kolonnenfahrt der Rückmarsch zur Feuerwehrtechnischen Zentrale in Ronnenberg angetreten. Am frühen Abend kehrten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte wieder in ihre Ortsteile/Standorte zurück.



Thorsten Steiger
Oberlöschmeister
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.