Anzeige

Pressemitteilung 505 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Pattensen - Verkehrsunfall auf L460 bei Schulenburg - PKW kollidiert mit abbiegendem LKW - 28.01.2020

Einsatzstelle L460 mit Blick Richtung Leinebrücke/Lauenstadt
Am Dienstag, 28. Januar 2020 wurden die Ortsfeuerwehr Schulenburg/Leine gegen 7:00h zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 460 gerufen. Kurz vor dem Ortseingang Schulenburg wollte ein LKW aus Richtung Bundesstraße 3 kommend nach links auf einen landwirtschaftlichen Betriebshof (Feldscheune) abbiegen. Ein nachfolgender PKW (Honda Civic) fuhr auf den bremsenden LKW auf und kollidierte mit dessen Heck.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem verunfallten PKW befreien und wurde vom Rettungsdienst erstversorgt. Der LKW Fahrer blieb unverletzt.

Die Ortsfeuerwehr Schulenburg sicherte die Einsatzstelle ab und leuchtete diese aus.

Der Schulenburger Ortsbrandmeister, Jörg Penzold übergab nach ca. einer Stunde die Einsatzstelle der Polizei. Für die Dauer des Einsatzes war die Landesstraße 460 Vollgesperrt.

Zur Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Eingesetzte Kräfte:
7 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Schulenburg mit drei Fahrzeugen und Ölschadenanhänger


Thorsten Steiger
Hauptlöschmeister
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.