Anzeige

Pressemitteilung 504 - Freiwillige Feuerwehren Pattensen - Verkehrsunfall – 2 PKW stoßen vor Ortseingang Jeinsen zusammen



Mittwoch, 26. Juli 2017

Um 17:21h wurden die Ortsfeuerwehren Jeinsen und Schulenburg zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 202 alarmiert. Zwei Fahrzeuge die aus Richtung Schulenburg kommend in die Ortschaft Jeinsen einfahren wollten, kollidierten 30m vor dem Ortseingang. Ein BMW stieß mit dem Heck eines vorrausfahrenden Mercedes zusammen.

Beide Fahrer wurde leicht verletzt, konnte die Unfallfahrzeuge aber ohne fremde Hilfe verlassen, wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und in ein Krankenhaus verbracht.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Jeinsen und Schulenburg sicherten die Unfallstelle ab und fingen auslaufende Betriebsstoffe auf. Die Kreisstraße 202 war für ca. 40 Minuten vollgesperrt. Ortsbrandmeister Oliver Jänsch (Freiwillige Feuerwehr Jeinsen) übergab die Einsatzstelle um 18:12h der Polizei.

Eingesetzte Kräfte:
18 Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Jeinsen mit 2 Fahrzeugen
16 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schulenburg/Leine mit 2 Fahrzeugen
Stellvertretender Stadtbrandmeister
2 Beamte der Polizei mit einem Fahrzeug
2 Mitarbeiter des Rettungsdienstes mit einem Fahrzeug


Thorsten Steiger
Oberlöschmeister



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.