Anzeige

Bilder der Dreiflüssestadt Passau - das niederbayerische Venedig

Passau: Altstadt | Passau ist eine kreisfreie Universitätsstadt (mit ca 10000 Studenten) an der Grenze zu Österreich sowie am Zusammenfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz und wird deshalb auch „Dreiflüssestadt“ genannt. Mit über 50.000 Einwohnern ist Passau die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirks.

"Die Altstadt liegt auf einer schmalen Halbinsel am Zusammenfluss von Inn und Donau. Der Dom „St. Stephan“ steht auf einem kleinen Hügel. Zu beiden Flussufern hin fallen die Gassen teilweise in steilen Treppen ab.
Das Stadtbild hat dank italienischer Baumeister ein südländisch anmutendes Flair und ist geprägt durch Häuser im Stil der Inn- und Salzachbauweise. Deshalb wird Passau des Öfteren auch als das Venedig Bayerns bezeichnet. Jenseits der beiden Flussufer steigt die Landschaft in grünen Hügeln an. Überragt wird die Stadt im Norden von der Veste Oberhaus und im Süden von der Wallfahrtskirche Mariahilf............" (Wikipedia)

Sollte ich mir etwas falsch oder gar nicht gemerkt haben, dürft ihr es ruhig korrigieren/ ergänzen..... Danke schon im Voraus dafür!
5
1
2
1
1
1 3
4 2
2 1
1
1
2
1
1
3
2
5 3
3
3
2
8 4
5 2
2
2
2
1
1
1
1
2
2 2
2
1
1
2
1
1
1
1
1
2 2
2
1
2
2
2
2
2
1
1
3
1
2
2
1 2
1
1
2
1
2 3
2 3
2
1 1
5 3
4 3
4 3
2
2
3
3 2
3 2
1 2
6 2
2
2
1
1
3 2
1
1
11 1
7 3
5 1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
2.295
Günther Gramer aus Duisburg | 24.03.2013 | 11:16  
16.193
Lisa G. aus Wertingen | 24.03.2013 | 14:16  
32.319
Gertraud Zimmermann aus Rain | 24.03.2013 | 18:25  
28.363
Shima Mahi aus Langenhagen | 24.03.2013 | 23:11  
32.319
Gertraud Zimmermann aus Rain | 25.03.2013 | 16:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.