Anzeige

Robert Pattinson: Hat er ein Problem mit Alkohol?

Trinkt Robert Pattinson zu viel? (Foto: skidmoreflickr.com.jpg)

Robert Pattinson ist jung, gut aussehend und seit den Twilight Filmen als Schauspieler unglaublich erfolgreich. Außerdem ist er mittlerweile wieder ĂŒberglĂŒcklich mit seiner Freundin Kristen Stewart. Doch ist das vielleicht alles nur Schein? Denn Insider behaupten jetzt, der Druck auf den Jung-Star hĂ€tte auch eine Schattenseite: Angeblich hat Rob ein Alkohol-Problem! MĂŒssen Fans sich Sorgen machen, dass Robert Pattinson zu viel trinkt?

Robert Pattinsons ist einer der grĂ¶ĂŸten Jungstars Hollywoods und dreht auch nach Ende der Twilight-Saga einen Film nach dem anderen. Er und Freundin Kristen Stewart leben aber eher Hollywood untypisch und besuchen statt großen Partys lieber Konzerte ihrer Lieblingsbands. Doch jetzt scheint es, als wĂ€re Rob dem Schicksal von so manchem Filmstar verfallen. Denn ein Insider behauptet jetzt gegenĂŒber showbizspy.com, dass Rob ein Problem mit Alkohol habe. Doch woher kommt diese plötzliche AbhĂ€ngigkeit? War der Erfolgs-Druck zu groß? Angeblich sei Kristen Stewart schuld!

Ist Kristen alles egal?

Denn nach deren AffĂ€re mit Regisseur Rupert Sanders habe Rob versucht seinen Kummer im Alkohol zu ertrĂ€nken und dann einfach nicht mehr damit aufgehört. Der Insider behauptet Robert Pattinson bringe mittlerweile sogar einen Flachmann mit Wodka mit ans Set, weil er in die AbhĂ€ngigkeit gerutscht ist. MĂŒssen Fans sich also ernsthafte Sorgen machen? Scheinbar tun das zumindest seine Freunde und wollen ihm helfen mit dem Trinken aufzuhören. Und Kristen Stewart? Die sieht das Problem laut Insider ĂŒberhaupt nicht. Ob an den GerĂŒchten wirklich was dran ist? Oder versucht da nur jemand das GlĂŒck des Twilight-Paares zu stören?

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:
Kristen Stewart und Robert Pattinson: Welche Sucht verbindet die Twilight-Stars?
Kristen Stewart: Das schenkt sie Robert Pattinson zum Geburtstag
Robert Pattinson vertraut Kristen Stewart!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.