Anzeige

Passauer Disco Scala: Domina wartet in Herrentoilette

Die Discothek Scala in Passau ist wirklich eine Nachterlebniswelt. Männer können auf der Toilette live erleben, wie eine Domina anderen Herren mit einer Peitsche den Hintern versohlt oder sich selbst „verwöhnen“ lassen.

Männliche Gäste der neu eröffneten Scala Nachterlebniswelt in Passau-Kohlbruck dürften beim ersten Aufsuchen der stillen Örtlichkeiten eine Überraschung erleben, denn still ist es dort nicht: Der Schall von Peitschenhieben hallt durch das Herren-WC. Doch kein Grund zur Beunruhigung. Hier werden keine Besucher gefoltert – zumindest nicht, wenn sie es nicht wollen. Chrissi Dietachmair, Geschäftsführer der Disco Scala hat eine Domina engagiert, die den Toilettenbesuch zum besonderen Erlebnis macht. Wer will, kann sich nach Verrichten des Geschäfts den Allerwertesten versohlen lassen.

95 Prozent sind begeistert

Nur fünf aus 100 Männern sind von der exotischen Idee der WC-Domina nicht angetan. Der Rest sei einem Bericht des Wochenblatts begeistert. Bisher gab es noch keinen Ärger. Weder mit betrunkenen Gästen, noch mit den Behörden. Im Ernstfall würde direkt vor der Toilette ein Security-Angestellter bereit stehen. Doch die „Akteurin“ ist nicht die einzige Attraktion, mit der die Disco Scala das Passauer Nachtleben aufpeppt: die Türsteher tragen Gladiatoren-Outfits, durch die verschiedenen Tanz-Areas stolzieren lebende Obstkörbe. Vor rund zwei Wochen eröffnete die Scala Nachterlebniswelt im Passauer Stadtteil Kohlbruck. Zielgruppe sind Studenten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.