Anzeige

Kim Kardashian zeigt ihren Babybauch im Bikini

Kim Kardashian zeigt sich im Bikini (Foto: Foto CC BY-SA 3.0 Glenn FrancisPacificProDigital.com.jpg)

Kim Kardashian gehört momentan wohl zu den bekanntesten Schwangeren der Promi-Welt. Unter anderem auch, weil Kim während ihrer Schwangerschaft ganz schön zu genommen hat. Unvorteilhafte Bilder der Freundin von Kanye West sorgten regelmäßig für öffentliches Gespött. Doch das macht einer Kim Kardashian scheinbar nichts aus, denn sie zeigte ihren Babybauch jetzt im Bikini und machte dabei gar keine schlechte Figur!

Kim Kardashian im Bikini. Was noch für kurzer Zeit für Entzücken bei vielen Männern gesorgt hat, lockt jetzt wohl eher spitze Zungen. Denn die Freundin von Kanye West, die schon immer für ihre Kurven bekannt war, hat während ihrer Schwangerschaft ordentlich zugelegt. Angeblich sogar so viel, dass sie sich selbst so unwohl fühle, dass sie noch in der Schwangerschaft Diät hält. Immer wieder zeigten unvorteilhafte Bilder den Reality-TV-Star in engen, knappen und sehr gewagten Outfits, die gerade so alle ihre Rundungen bedeckten. Das sorgte insgesamt für mehr Gespött als Bewunderung.

So schön schwanger!

Doch jetzt ziert Kim Kardashian das Cover der US Weekly und trägt, mal wieder, nicht mehr als einen Bikini und dazu eben ihren schönen Babybauch! Und dabei macht die 32-Jährige eine wirklich gute Figur! Ob das wohl alle, die seit Monaten über ihr Gewicht spekulieren endlich zum Schweigen bringt? So schön und sexy, wie sie auf den Urlaubsfotos aussieht, bestimmt! Dass Kim Kardashian so fit ist, liegt angeblich vor allem an ihrem Trainingsplan. Denn trotz Babybauch macht Kim regelmäßig Sport und zwar nicht um abzunehmen, sondern einfach um fit zu bleiben! Und so wie es aussieht, funktioniert das auch!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.