Anzeige

Kate Middleton: Tritt sie in Lady Dianas Fußstapfen?

Kate Middleton absolviert trotz ihrer Schwangerschaft einen offiziellen Termin nach dem anderen. Heute hieß das: Besuch in einer Grundschule. Dabei standen natürlich nicht nur die schöne Herzogin von Cambridge, sondern vor allem Kinder im Vordergrund. Übt Kate Middleton damit schon mal ihre Mutterrolle? Wird sie mit ihrer Wohltätigkeitsarbeit etwa in die Fußstapfen von Lady Diana treten?

Wie immer sah Kate Middleton auch bei diesem offiziellen Auftritt hinreißend aus. Ein Designer-Kleid mit Blumenaufdruck umhüllte ihren wachsenden Babybauch, als die schöne Herzogin und Frau von Prinz William von strahlenden Kindern empfangen wurde. Die freuten sich ganz besonders über den Besuch der schwangeren Kate, denn der königliche Besuch versüßte ihnen nicht nur heute, sondern auch in Zukunft den Schulalltag.

Ein Herz für Kinder

Die Grundschule, der Kate Middleton einen Besuch abstattete, war nämlich erst vor wenigen Wochen das Opfer von Vandalismus geworden, als der brandneue Spielplatz Brandstiftern zum Opfer fiel. Wo vor kurzem noch Klettergerüst und Co. standen, pflanzte Kate deswegen heute symbolisch einen Baum. Doch auch für die Kinder nahm sich die schwangere Kate Zeit und bewies damit einmal mehr ihr großes Herz für die Kleinsten. Und vielleicht übte sie damit auch schon für den Tag, an dem ihr Kind eingeschult wird? Doch Kate bewies auch, dass sie in die großen Fußstapfen ihrer verstorbenen Schwiegermutter Lady Diana treten möchte. Denn die Schule in Manchester kümmert sich besonders um Kinder, die in ihrem Elternhaus mit Drogen- oder Alkoholmissbrauch zu kämpfen haben. Kate hat die Patenschaft für die Organisation „Action on Addiction“ übernommen, die versucht genau diesen Kindern zu helfen. Sieht ganz so aus, als wäre Kate Middleton eine ähnlich nächstenliebe Seele wie die verstorbene Lady Diana.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:
Kate Middleton: Warum will sie nach der Geburt zu ihrer Mutter ziehen?
Kate Middleton: Sexy Unterwäsche von Prinz William?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.