Anzeige

DRK Kreisverband Parchim: Hände weg von unserem Schichtdienst!

"Hilfen zur Erziehung" Silvio Winkler (Foto: DRK Kreisverband Parchim)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der stationären Jugendhilfe von Arbeitszeitmodell überzeugt

„Die Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in einer Heimumgebung ist eine Ausnahmesituation!“ Silvio Winkler, pädagogischer Leiter im Jugendhilfe-verbund Parchim, ist sich der besonderen Herausforderungen an das Team bewusst: „Für die Vertrauensbildung ist es entscheidend, dass die Hauptbeziehungs-personen während ihrer Tätigkeit hundertprozentig für unsere Klientinnen und Klienten da sind. Dazu ist es unerlässlich, dass täglich eine größtmögliche Zeitspanne zusammen verbracht und
der gemeinsame Alltag bewusst erlebt wird.“


Das Team bekennt sich vor diesem Hintergrund zum Schichtdienst in Tagesblöcken. Die Teammitglieder sind dabei Überzeugungstäter: „Der §7 des Arbeitszeitgesetzes bietet den Kolleginnen und Kollegen die entsprechende rechtliche Grundlage. Jeder Versuch, denen eine andere Zeiteinteilung auch nur schmackhaft zu machen, endete in der Forderung: Hände weg
von unserem Schichtdienst!“

Der Jugendhilfeverbund Parchim versteht sich als soziales Dienstleistungsunternehmen des DRK Kreisverbandes. Hier bekommen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien Hilfen zur Erziehung. Der Verbund arbeitet im Interesse seiner Klientinnen und Klienten eng und partnerschaftlich mit der öffentlichen Jugendhilfe und den dazugehörigen Gremien zusammen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Stellen treten dabei als Mittler, Kooperationspartner und Kostenträger für die Leistungen des Jugendhilfeverbundes auf.

Der DRK Kreisverband Parchim e.V. ist als Teil des Landkreises mit rund 800 fest angestellten sowie fast 350 ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern fest verwurzelt. Das Spektrum des Verbandes reicht von Pflegedienstleistungen über Kinder- und Seniorenbetreuung bis hin zu Rettungsdienst und Schulsozialarbeit. Die Gesamtpalette gliedert sich in insgesamt zwölf Angebote - drei Leistungsbereiche werden dabei von Tochtergesellschaften betreut. Der Kreisverband ist über den Landes- und Bundesverband Teil der internationalen Rotkreuz- und Halbmondbewegung und den Werten dieser Gemeinschaft verpflichtet. Er nimmt Verantwortung wahr: In der Region ist er eine unverzichtbare Säule der Wohlfahrt und gehört zu den größten Arbeitgebern.

www.drk-parchim.de
WortBild.Kaminski
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.