Anzeige

Bürgerinitiative „Für OHA“ sammelt mit Erfolg Unterschriften für das Bürgerbegehren

Wann? 05.06.2012 bis 10.06.2012

Wo? Kreisverwaltung, Herzberger Straße 5, 37520 Osterode am Harz DEauf Karte anzeigen
Osterode am Harz: Kreisverwaltung | Bürgerinitiative „Für OHA“ sammelt mit Erfolg Unterschriften für das Bürgerbegehren

Osterode (kip) Seit Anfang Mai 2012 sammelt die Bürgerinitiative „Für OHA“ Unterschriften für das bei der Kreisverwaltung Osterode eingereichte Bürgerbegehen. Weit über 3.000 Unterschriften konnten im Monat Mai gesammelt werden. Zahleiche Helferinnen und Helfer sowie verschiedene Geschäfte unterstützen diese Aktion. Dr. Thomas Grammel, Jon Döring und Otto Schönfelder sind über diese positive Resonanz erfreut. Es gibt ihnen und allen Helferinnen und Helfern die Kraft, um weiter aktiv zu sein.
Dr. Thomas Grammel: „Trotz unserer intensiven Bemühungen haben viele Bürger noch nicht die vielen Sammelstellen in Geschäften usw. genutzt, sondern unterschrieben spontan bei den zentralen Sammlungen, die am letzten Wochenende durchgeführt wurden.“
Für die 23. Woche sind folgende Aktionen geplant:
Dienstag. 5. Juni, ab 17 Uhr in Göttingen Übergabe des dortigen Antrages durch die BI Göttingen. (Falls noch jemand mitfahren möchte, wende sich an Dr. Thomas Grammel, Telefon (05522) 90060.)
Samstag, 9. Juni, in Osterode, zum Tag der Vereine und in Zorge zum Feuerwehrfest (Hoffest) sowie am Sonntag, 10. Juni, Flohmarkt Kaufland Osterode. Wer bei diesen Unterschriftenaktionen mithelfen möchte, der wende sich an Dr. Thomas Grammel.
Außerdem sollte jeder Bürger im Gespräch mit den Kreistagsabgeordneten seine Meinung zur vorgesehenen Kreisfusion in Richtung Göttingen kundtun.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.