Anzeige

KLJB Wisselsing neuer Dorfmeister im Fußball

1.KLJB: hi.v.li. Moser Simon, Reitmeier Simon, Eckstein Elias vo.v.li. Hansl Tobias, Hansl Markus, Gerstl Michael
Bei der am Samstag, den 30. Juli 2011, ausgetragenen diesjährigen Dorfmeisterschaft der Vereine in Wisselsing setzte sich nach spannenden Spielen, verdient die Mannschaft der Katholischen Landjugend (kurz KLJB) durch. Neben der KLJB nahmen desweiteren die Reservisten, der Schützenverein Edelweiß sowie die ehemalige C-Jugend des SV Buchhofen teil.

Als Schiedsrichter fungierten Obermeier Alois und Altmannsdorfer Werner die keine Probleme mit den fairen Spielen der Mannschaften hatten.

Im Spielmodus jeder gegen jeden gab es in der Vorrunde folgende Ergebnisse: KLJB - Reservisten 1 : 1, Ehem. C-Jugend - Schützen 1 :1, KLJB - Ehem. C-Jugend 3:2, Reservisten - Schützen 2 : 2, Ehem. C-Jugend - Reservisten 1 : 0, Schützen - KLJB 0 : 0.

Das Zwischenergebnis lautete: 1. KLJB 4 : 3 Tore 5 Punkte
2. Ehem C-Jugend 4 : 4 Tore 4 Punkte
3. Schützen 3 : 3 Tore 3 Punkte
4. Reservisten 3 : 4 Tore 2 Punkte

Im Halbfinale kam es zu den Spielen: KLJB (1.) - Schützen (3.) 1 : 0
Ehem. C-Jugend (2.) - Reservisten (4.) 1 : 2

Im Spiel um Platz 3 : Schützen - Ehem. C-Jugend 5 : 2

Endspiel: KLJB - Reservisten 3 : 2

Damit sicherte sich die KLJB den Dorfmeistertitel 2011 in Wisselsing.

Torschützenkönig wurdemit 4 Toren Lösl Florian (9 Jahre alt) von den Reservisten. Ihm folgten mit jeweils 3 Toren Hansl Tobias (KLJB), Altmann Sandro und Willeitner Daniel (beide ehemalige C-Jugend) sowie Lösl Simon (Schützen).
Als bester Tormann konnte sich Werner Riedhammer (Schützen) auszeichnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.