Anzeige

Muttertagspokale für Familie Rinne und Schulz

Mads Platz 1, Nevio Platz 2, Marlo Platz 3, Bennet Platz 7, Sally Platz 15 in ihren Klassen
Oschersleben (Bode): Oschersleben Kartbahn |

Mads ganz oben, Gebrüder Schulz folgen

Andere essen Spargel und Kuchen mit der Mutter, aber Kartfahrer-Kinder machen ihren Müttern schnelle Runden zum Geschenk. Besonders die Mütter sind es, die bei jeder Veranstaltung zitternd und Daumen drückend am Flatterband stehen und hoffen, dass die Kartrunde schnell und fehlerfrei wird. Das Herz von ihnen klopft oft bis zum Hals und doch kann man den Kindern nicht helfen, außer mit Hinweisen, wenn sie im Vorstart stehen. Auch der Versuch, einfach hinter das Absperrband zu steigen, um das festgefahrene Kind im Kart zurück zu schieben, ist keine gute Idee; denn die Kinder wissen eigentlich, was sie machen müssen – und wenn nicht gerade in dem Moment, dann aber in den weiteren Runden, weil sie es bestimmt nicht wieder vergessen.
Auch Nevio-Ilias Schulz vom Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC hat nicht vergessen, wie schön es auf dem Siegerpodest ist. Wie auch beim Heimrennen hat er sich in Oschersleben auf Platz 2 der Klasse 1 setzten können. Auch Bruder Marlo-Leander aus der K1E hat es wieder geschafft und wurde 3. Noch besser aber war Mads Rinne, ebenfalls ganz junger K1E Fahrer. Er siegte in seiner Klasse und diese drei Jungen haben ihren Müttern Sabrina und Irina wirklich mit den Pokalen eine tolle Muttertagsfreude gemacht.
Mit 19 Fahrern in der K1 war es ein etwas kleineres Starterfeld als die vorherigen Veranstaltungen. Bennet Stahlhut wurde 7., Kornelius Barthel 11. und Sally Rädke 15. Ihr Bruder Chris und Erik Tietz, beide K2-Fahrer, wurden 15. und 7. der 24 Teilnehmer. Jannik Stahlhut (K4) erreichte Platz 9 von 11 Fahrern.
Die Motorport-Saison ist in vollem Gang. Schon am kompletten Wochenende geht es weiter beim KCL Luthe mit Jugend- und Clubsport-Kartslalom, SY-Cup und Clubsport-Automobilslalom.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.