Anzeige

Mäßiger Besucherstrom beim 2. Gärtnermarkt in Ortenberg

Ortenberg: Nabu Ortenberg "Haus an den Salzwiesen" | Der 2. Gärtnermarkt stand unter dem Motto "Weißt du wo die Bienen sind?". Somit war klar, dass sich auch in diesem Jahr der NABU Ortenberg mit seinem Infostand beteiligt.

Morgens früh um 8:00 Uhr traf man sich zum Zeltaufbau. Und da fing der Spaß schon an. Wir brauchen das Zelt höchstens 2x im Jahr und es dürfte jedem klar sein, dass wir das Zelt nicht beim ersten Versuch fertig aufgebaut hatten ;-). Vor dem dritten Versuch wurde fix mit einem Permanentmarker die Nummerierung auf das Gestänge erneuert. Und dann stand das Zelt doch und sogar die Plane passte wie angegossen. Jetzt muss man sich nur noch merken ob die Nummer 1 oder 2 die Streben sind oder doch die Längen :-)

Bis zum Sommerfest am kommenden Pfingstwochenende sollte das nicht vergessen werden, denn da brauchen wir das Zelt nämlich wieder.

Doch zurück zum Gärtnermarkt. Subjektiv gemessen waren deutlich weniger Besucher trotz schönstem Wetter als im Jahr 2016 zugegen. Die insgesamt fünf Standbetreuer konnten sich deshalb intensiv um die Besucher kümmern. Auch die Kinderbetreuung durch den NABU Kreisverband Wetterau blieb leider ein wenig hinter den Erwartungen zurück.

Letztendlich aber haben wir als Verein Flagge gezeigt (eigentlich zwei Flaggen) und sind dankbar für jede monetäre Zuwendung, die in die Spendendose geflossen ist.

Um 16:00 Uhr fiel dann die Zielflagge und es konnte alles abgebaut und verladen werden - Feierabend.

Allen Helfern vor Ort sagen wir ein herzliches Danke für euren Einsatz. Allen Besuchern danken wir für durchweg interessante Gespräche und Anregungen. Ebenso bedanken wir uns für die Spenden, die eingegangen sind.

Es sind noch reichlich Pflanzen übrig geblieben und wir müssen jetzt schnellstens klären was wir damit machen. Als da wären: Geranienableger und Cola-Kraut. Kastanien- , Berg- und Spitzahorn bis ca. 2m Wuchshöhe.

Wer Interesse an einer oder mehreren Pflanzen hat möge sich bitte möglichst schnell an uns wenden: info@nabu-ortenberg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.