Anzeige

Das Küken bei „X-Factor 2012“: Emily Fröhling aus Oldenburg

Emily Fröhling lebt für die Musik und das will sie am Sonntag auch der Jury von „X-Factor 2012“ allen zeigen. Sie ist das stimmgewaltige Küken der Runde. Hat die 16-Jährige mit ihrer Bühnenerfahrung einen Vorteil bei der Castingshow von VOX?

Musik war von Anfang an dabei
Bei der vierten Sendung „X-Factor 2012“ zählt Emily Fröhling aus Oldenburg zu den Küken. Doch unterschätzen sollte man die blonde Sängerin nicht. Denn trotz ihres jungen Alters bring sie Erfahrung mit auf die Bühne. Als Teil einer Musikerfamilie stand sie von Anfang an mit beiden Beinen in ihrem Hobby. Ihre erste Band gründete sie im Alter von 12 Jahren: Bei „Miss Voice & Boys“ fand sich auch ihr Bruder Felix in der Band. 2009 konnte sich Fröhling in der Wettbewerbsshow „Dein Song“ von KIKA/ZDF gegen 2.000 Bewerben durchsetzen und schaffte es bis in die Finalshow. Als prominente Patin stand ihr Cassandra Steen zur Seite, an deren Seite sie ihr Lied „Du bist nicht mehr du“ performte.

Mit Erfahrung ins Casting
Seitdem scheint es Emily Fröhling immer wieder auf die große Bühne zu ziehen. Roger Cicero lud die 16-Jährige zu mehreren Konzerten seiner 2012- Tournee ein, wo sie „Beautiful Disaster“ mit Soulstimme vortrug und von Cicero am Klavier begleitet wurde. Und auch ihre erste eigene Single namens „Ann Sophie“ brachte Fröhling bereits heraus. Hilft ihr die Bühnenerfahrung, um die Jury am Sonntag bei „X-Factor 2012“ für sich gewinnen und ins Bootcamp ziehen zu können?
 Diese Portraits könnten euch auch interessieren:
Blinde Fabienne Bender aus Malsch: vom Supertalent zu X-Factor 2012
Andrew Steven Fischer - X-Factor-Kandidat mit Tourette-Syndrom im Portrait
"X-Factor 2012" Kandidatin Enya Maria Jost
Wie weit kommt die Band "Rune" aus Karlsruhe bei X-Factor 2012?
X-Factor 2012: Melissa Heiduk aus Bochum im Portrait
X-Factor 2012: Madeleine Apfel aus Gelnhausen im Portrait
Colin Rich - Backgroundsänger von Sarah Connor macht bei X-Factor 2012 mit
0
1 Kommentar
susi
susi | 24.09.2012 | 11:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.