Anzeige

Neue Sportgeräte für den EbK

Olching: Mehrzweckhalle an der Heckenstr. | Große Freude herrscht bei den Sportlern des Kreis Eltern behinderter Kinder e.V., Olching (EbK) über die neuen Sportgeräte. Fünf Waveboards sowie jeweils einen Frog- und Carvingscooter beschaffte der Verein für seine jungen Athleten.
Mit diesen „Streetsurfern“, die hier allerdings nur in der Halle benutzt werden dürfen, soll in erster Linie die Koordinationsfähigkeit, Ausdauer und der Gleichgewichtssinn trainiert werden. Allerdings fördern die gelenkschonenden Bewegungsabläufe auch die Beanspruchung und den Aufbau der Muskulatur. Nicht zuletzt soll, durch die Teamarbeit bei der Erlangung dieser Bewegungsabläufe, eine Stärkung des Sozialverhaltens erreicht werden.
Diese Vielzahl an positiven Aspekten gab letztlich den Ausschlag für den Vorstand des EbK zu einer solchen Investition. Dass er sich damit auf dem richtigen Weg befand, zeigt die große Inanspruchnahme sowie der Übungseifer in den Sportstunden, denn schnelle Lernerfolge und Spaß an der Bewegung motivieren auch die sonst eher zurückhaltenden Mitglieder der Trainingsgruppe.
Dass die neue Sportart auch auf Interesse bei den ehrenamtlichen Sporthelferinnen trifft, ergibt sich schon aus einem weiteren Trainingseffekt, genannt: „Bauch, Beine, Po“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.