offline

Urte Langer

2.951
myheimat ist: Olching
2.951 Punkte | registriert seit 10.02.2007
Beiträge: 115 Schnappschüsse: 42 Kommentare: 1.259
Folgt: 20 Gefolgt von: 24
Ich lese liebend gerne kluge Bücher, mag den besonderen Film, höre von Blues bis Schlager, Kabarett ist anregend, bin vielseitig interessiert und verbringe viel Zeit in der Natur und mit Nachdenken ... userinderwoche: http://www.myheimat.de/beitrag/51685/
4 Bilder

Fair Weltladen nun auch in Olching 1

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 29.10.2017 | 21 mal gelesen

Olching: Fair Weltladen | Am 26. Oktober 2017 war es so weit! Mit einer offiziellen Feier wurde der Fair Weltladen in Olching in der Hauptstraße 11 eröffnet.  Das neue Fair-Weltladen-Team freut sich auf zahlreiche Kunden. Öffnungszeiten: Mo – Fr 10:00 bis18:30 Uhr, Sa 9:00 bis 13:00 Uhr FAIR Weltladen Olching, Hauptstraße 11, 82140 Olching, Tel. 08412/5809320 Ansprechpartnerin; Johanna Pfeiffer@fairbayern.de

1 Bild

Herbstimpression 2

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 24.10.2017 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Frühlingsboten 4

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 03.04.2016 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Herbstläuten 2

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 26.10.2015 | 33 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Yes, we slam! Olching goes Poetry Slam mit Texten rund um Nachhaltigkeit!

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 06.10.2015 | 72 mal gelesen

Olching: KOM - Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach | Am 11. Oktober um 18.00 Uhr findet ein Poetry Slam zum Thema Nachhaltigkeit im Kulturzentrum am Olchinger Mühlbach statt. Hierbei tragen Poeten ihre selbst verfassten Gedichte, Geschichten, Texte dem Publikum vor, das am Ende den Sieger „ erklatscht“. Angekündigt haben sich Buchautor Volker Keidel, der erfahrene Poetry Slammer Peter Knuhr sowie der 16 jährige Schüler Tim Niklas. Ein Poetry Slam ist spontan, kontrovers und...

5 Bilder

Raupen-Kunst 1

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 09.08.2015 | 58 mal gelesen

Fraßschäden sagen die einen, die anderen verkaufen es als Kunstwerk. Die anderen sind selbstverständlich die angehenden Falterlinge :-) Bewundernswert ist die Balance. Kein Blatt neigt sich unter dem Gewicht der nimmersatt scheinenden Futterer.

1 Bild

Wenigstens was Gescheites drin! 1

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 06.08.2015 | 46 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Die Müden von Hellabrunn 1

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 29.07.2015 | 81 mal gelesen

Heute war alles schläfrig im Zoo, außer einer - und von dem hätte man es nicht erwartet...

1 Bild

Libellchen

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 25.06.2015 | 83 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Junge Raupen, die einmal ein Tagpfauenauge werden wollen

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 19.06.2015 | 57 mal gelesen

Heuer habe ich verpasst, die Wiese zu mähen und die Brennnesseln haben das fies ausgenutzt. Wenn ich aber sehe, dass sich die Raupen des Tagpfauenauges an ihnen gütlich tun, kann ich das gleich alles viel entspannter sehen :-) Und freue mich schon auf den Abflug!

1 Bild

Mittlerweile sind sie ausgeflogen...

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 27.05.2015 | 83 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Weinbergschnecke - Impressionen zu Stufen auf dem Weg in die große, weite Welt

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 25.05.2015 | 39 mal gelesen

Leute, ich kann nicht anders. Weinbergschnecken sind mir ans Herz gewachsen und in dieser regenfeuchten Zeit, sind sie emsig aushäusig unterwegs. Sie zu beobachten, entschleunigt die Zeit.

1 Bild

Du kommst hier nicht rauf! 1

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 14.05.2015 | 82 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Muttertag 4

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 10.05.2015 | 75 mal gelesen

Schnappschuss

16 Bilder

Obst- und Streuobstwiesen im Landkreis Fürstenfeldbruck

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 07.05.2015 | 66 mal gelesen

Nachdem in den späten 60iger Jahren alte Obstwiesen dem vorherrschenden Siedlungsdruck weichen mussten, bemühen sich seit einiger Zeit Naturschutzverbände, AGENDA 21-Gruppen, aber auch Kommunen oder Privatpersonen, diese für die Natur besonders wertvolle Kulturform der Obst- und Streuobstwiesen wieder anzupflanzen. Anfang Mai stechen sie besonders aus dem Landschaftsbild hervor, denn dann steht der Apfel, der hierzulande am...