Anzeige

Nicht ohne meinen Regenschirm...

Gebannt lauschen die Vereinsmitglieder unter der 1000 Jahre alten „Tassilolinde“ den Erklärungen Götzes.
...sagten sich wohl die meisten der rund fünfzig Teilnehmer am diesjährigen Vereinsausflug des Kreis Eltern behinderter Kinder Olching e.V. (EbK). Sie ließen sich jedoch durch das feuchte Wetter auf ihrer Fahrt an den Chiemsee und auf die Fraueninsel nicht verdrießen.
Der über den Landkreis Traunstein hinaus bekannte Brauchtums- und Volksmusikkenner Sigi Götze hatte sich bereit erklärt, die Gruppe über die Insel zu führen. In seiner lebendigen Art, zeigte und erklärte er leicht verständlich, viel Interessantes aus Vergangenheit und Gegenwart. So erhielten die Teilnehmer Informationen, die vielleicht auch nicht in jedem Reiseführer stehen. Für die Ausflügler blieb der Spaziergang über die Fraueninsel dadurch und wegen der bunten herbstlichen Bauerngärten ein nachhaltiges Erlebnis.
Dass die für den Nachmittag geplanten Freizeitaktivitäten auf dem Minigolfparcours und im Hochseilgarten buchstäblich in das Wasser fielen, tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Dafür gab es ja schließlich noch Kaffee und Kuchen vor der Heimfahrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.