Anzeige

Bayerischer Popkulturpreis für das Kulturgewächshaus Birkenried

Gundelfingen an der Donau: Kulturgewächshaus Birkenried | Weitere Preisträger sind Nürnberg Pop, das Beavers in Milternberg und das Projekt Concert In The Dark aus München.

Das Kulturgewächshaus Birkenried erhält auf Vorschlag der Musikerin Sarah Straub und der freien Event- und Social Media Managerin Michaela Susan Pollok den vom Verband für Popkultur in Bayern e.V. (VPBy) seit 1991 verliehenen Popkulturpreis (ehemals Rockpreis PICK UP). In der Kategorie Nachhaltigkeit wird das Kulturgewächshaus für seine jahrzehntelange popkulturelle Arbeit in der Region geehrt.

In ihrer Begründung betont die Jury, die im Bayerischen Landtag tagte, dass das Kulturgewächshaus nicht nur seit Jahrzehnten Konzerte veranstalte, sondern auch Matineen, Workshops und Ausstellungen durchführe. Mittlerweile ist die von Bernhard Eber betriebene Kulturansiedlung weit über die Region bekannt und ziehe Besucher*innen aus einem Einzugsgebiet von ca. 80 km an. Darüber hinaus weist die Jury darauf hin, dass hier ein wichtiger Kulturstandortfaktor im ländlichen Raum entstanden ist und somit als Erfolgsmodell fungiere.

Freue mich schon so auf die Preisverleihung. Diese findet mit dem Bayerischen Staatsminister Bernd Sibler am Mittwoch, den 20. November 2019 um 15:00 Uhr im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks (BR) statt.

Mehr zum Kulturgewächshaus Birkenried finden Sie hier: http://www.birkenried.de/bilder.htm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.