Anzeige

Kinder- und Jugendfarm blickt auf erfolgreiches Jahr 2012 zurück

  Offenbach: Kinder- und Jugendfarm | Kleine Winterpause in den Weihnachtsferien

Die Kinder- und Jugendfarm auf dem Offenbacher Buchhügel gönnt sich in den Weihnachtsferien eine kleine Winterpause. Pünktlich zum Schulstart ist die Farm dann bereits am Dienstag, den 15. Januar 2013 wieder geöffnet. Jeweils dienstags bis freitags von 14 bis 17 Uhr öffnet dann wieder das naturnahe Farmgelände an der Buchhügelalle 94 für alle Kinder ab 6 Jahre (Jüngere in Begleitung der Eltern).

Der Trägerverein Kinder- und Jugendfarm OF e.V. blickte in seiner jüngsten Mitgliederversammlung auf ein erfolg- und ereignisreiches Jahr 2012 zurück. Die erste Jahreshälfte wurde noch auf dem alten Farmgelände auf dem Areal der ehemaligen Stadtgärtnerei verbracht. Hier bot der Verein sein gewohnt abwechslungsreiches offenes Angebot mit Hüttenbau, Tierbereich und Garten an. Besonders die „kreativen Dienstage“, die aufgrund der großzügigen Förderung der HIT-Stiftung „Kinder haben Zukunft“, in diesem Jahr durchgängig jeden Dienstag angeboten werden konnten, erfreuten sich großer Beliebtheit bei Jung und Alt. Ein gut besuchtes Osterferienangebot lockte ebenso zahlreiche Kinder aus Offenbach und Umgebung wie die abwechslungsreichen Sommerferien mit Bau- und Kreativprojekten. Im Sommer bot der Verein zusätzlich offene Familiensonntage auf der Farm. Hier begeisterten sich zahlreiche Familien für einen Sonntag im Grünen, inmitten der Großstadt.

Im Mittelpunkt des Jahres stand dann der Umzug auf das neue Farmgelände an der Buchhügelallee. Erschwert wurde dieser durch einen Brand der alten Farm Ende August, bei dem zahlreiches Material und Ausstattung des gemeinnützigen Vereins den Flammen zum Opfer fiel. Mensch und Tier blieben aber unverletzt. Zum 3. Oktober öffnete dann das neue Farmgelände an der Buchhügelallee 94 seine Tore. Der schöne Holzbau mit beheiztem Aufenthaltsraum und Sanitärbereich sowie das Stallgebäude bilden seit dem den Ausgangspunkt für spannende Abenteuer inmitten der großstädtischen Natur. Das einen Hektar große Areal wurde mit finanzieller, materieller und tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Offenbacher Unternehmen und Engagierter gestaltet und so entstanden schnell ein Holzunterstand, ein Gartenbereich, ein Kaninchenstall sowie eine Ponykoppel. Das Farmleben findet am neuen Standort das ganze Jahr statt. Eine Pellets-Heizung im Farmhaus sorgt für die nötige Wärme an frostigen Tagen. Neben einem bunten Herbstferienprogramm mit Kürbisschnitzen und Lagerfeuer konnte auch der nachmittägliche Betrieb auf dem neuen Areal zahlreiche Besucher auf den Buchhügel locken. Eine Attraktion der neuen Farm sind die Hühner, die hier ihr Quartier bezogen haben. In der Vorweihnachtszeit fand ein Adventsatelier statt und es wurden fleißig schöne Geschenke für das Weihnachtsfest gebastelt.

„Der Verein Kinder- und Jugendfarm OF e.V. bedankt sich bei allen Spendern und Förderern, die uns den Umzug und die Einrichtung unseres neuen Farmgeländes ermöglicht haben“ dankt Simon Isser im Namen des Vorstandes: „Wir freuen uns, dass das neue Gelände so gut angenommen wird und Klein und Groß sich hier wohl fühlen.“ Um weitere Projekte zu realisieren ist der Verein auch weiterhin auf die großzügige Unterstützung von Spendern und Sponsoren angewiesen. Noch stehen einige Bauprojekte aus und auch der Garten wird im nächsten Frühjahr bepflanzt werden. Daneben gilt es weiter Material für die pädagogischen Angebote des Vereins anzuschaffen. Neben Baumaterial, Spielen und Sportgerät wird natürlich auch Tierfutter und –bedarf gebraucht und stetig angeschafft.

Die Vorbereitungen und Planungen für das Jahr 2013 nehmen bereits Fahrt auf. So bereitet das Team der Kinderfarm wieder spannende Aktionen vor, auf die man sich schon jetzt freuen kann. Daneben stehen auch wieder große Feste ins Haus, so lädt die Farm schon jetzt zum traditionellen Frühlingsfest am Sonntag, den 14. April 2013 ein.

Aktuelle Informationen zum Programm der Kinder- und Jugendfarm gibt es auf www.kinderfarm-of.de und auf www.facebook.com/kinderfarm.
Wer den Verein Kinder- und Jugendfarm Offenbach e.V. dauerhaft unterstützen möchte, kann schon ab einem kleinen Beitrag Mitglied im Verein werden. Ein entsprechendes Formular und Informationen gibt es auf der Homepage www.kinderfarm-of.de und telefonisch unter 069 / 823357.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.