Anzeige

Kinder- und Jugendfarm: Alles rund ums Hühnerei - Osterferienprogramm

Hüttenbau auf der Kinderfarm
Offenbach: Kinder- und Jugendfarm | Die Offenbacher Kinder- und Jugendfarm bietet in den Osterferien ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder ab sechs Jahre. Das offene Angebot findet von Dienstag, den 26. März bis Donnerstag, den 28. März und von Dienstag, den 2. April bis Freitag, den 5. April jeweils von 13 bis 18 Uhr statt. Es handelt sich um ein freies Angebot, eine Anmeldung oder Eintrittsgebühr sind nicht notwendig. Kinder unter sechs Jahren können in Begleitung der Eltern teilnehmen.

Die Kinder- und Jugendfarm ist auf dem Offenbacher Buchhügel an der Buchhügelallee 94, direkt zwischen Wetterpark und Berufsschulzentrum. Speziell zu den Ferien hat sich das Team der Kinder- und Jugendfarm spannende Wochenprojekte einfallen lassen, die jeweils um 15 Uhr beginnen. In der ersten Woche (26.3.-28.3.) dreht sich alles "rund ums Hühnerei“ und natürlich werden auch Ostereier bemalt. In der zweiten Woche (2.4.-5.4.) kommt das Hüttendorf ganz groß raus und die Kinder können im farmeigenen Baubereich hämmern, sägen und werkeln. Natürlich brauchen die Hütten dann auch einen farbenfrohen Anstrich, hier ist Kreativität gefragt.

Daneben bietet das fast einen Hektar große Farmgelände viele spannende Bereiche, die es zu entdecken gilt: Der große Gartenbereich, das Hüttendorf, Bolzplatz und Spielmöglichkeiten auf der großen Wiese und ein beheizter Aufenthaltsraum warten auf die jungen Abenteurerinnen und Abenteurer. Auch die zahlreichen Tiere der Farm, wie Ponys, Kaninchen oder Hühner warten auf Pflege und Streicheleinheiten. Und wo gibt’s das schon: Osteferien mit echtem Osterhase!

Alle Informationen zur Kinder- und Jugendfarm, dem gemeinnützigen Trägerverein und dem Programm während der Ferien gibt’s auch im Internet auf www.kinderfarm-of.de und auf www.facebook.com/kinderfarm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.