Anzeige

Lyras Klage, Leseprobe Seite 102

63073 Offenbach - Bieber: Waltraud Meckel | Das alte Sprichwort:

So du nicht willst was man dir tu, das füg auch keinem Andern zu.

Es klingt zwar ganz einfach,
doch das Ich scheint sich ständig im Wege zu stehen
Ich halte mich da raus, ich mache nicht mit, ich bin neutral, tut was ihr wollt, aber ohne mich. Dann kann auch keiner sagen, ich habe eine Mitschuld.
Hier noch das alte Sprichwort: „Das letzte Hemd hat keine Taschen.“
Denn niemand kann das zusammen geraffte Hab und Gut mit ins Grab nehmen. Eine große Beerdigung ist sein letzter Luxus, denn wir gehen mit dem gleichen Hemd, in dem wir angekommen sind, nämlich mit der nackten blanken Haut - - und dem Wissen:
„ Wir sind im Weltgeschehen ein - Nichts“…


Doch das Unrecht welches wir tun, haftet allein in unserer Seele...

0
1 Kommentar
1.333
Waltraud Meckel aus Offenbach | 15.09.2014 | 02:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.